Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die internationalen Bildungsindikatoren der OECD - ein Analyserahmen

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zu einer Zeit, in der die Bildung eine der höchsten Prioritäten in den OECD-Staaten darstellt, ist die Entwicklung einer Reihe von... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zu einer Zeit, in der die Bildung eine der höchsten Prioritäten in den OECD-Staaten darstellt, ist die Entwicklung einer Reihe von zuverlässigen und nützlichen Indikatoren unentbehrlich für die Formulierung bildungspolitischer Maßnahmen und die ständige Beobachtung des Bildungswesens geworden. Diese Veröffentlichung untersucht begriffstheoretische Fragen der Aufgaben und Grenzen von Bildungsindikatoren, die die wachsende Nachfrage nach mehr und besseren Informationen über die Bildungsqualität befriedigen könnten. Außerdem werden die Ziele, Voraussetzungen und Vorgehensweisen des OECD-Projekts zu Internationalen Bildungsindikatoren beschrieben und Leitlinien für die kontinuierliche Entwicklung einer Reihe von Indikatoren vorgeschlagen.

Autorentext

Die Beiträger: Norberto Bottani und Herbert J. Walberg, Desmond Nuttal, Max van Herpen, Jaap Scheerens, Alan Ruby, Gunnar Westholm, Ramsay W. Selden, Isabelle Delfau



Klappentext

Zu einer Zeit, in der die Bildung eine der höchsten Prioritäten in den OECD-Staaten darstellt, ist die Entwicklung einer Reihe von zuverlässigen und nützlichen Indikatoren unentbehrlich für die Formulierung bildungspolitischer Maßnahmen und die ständige Beobachtung des Bildungswesens geworden. Diese Veröffentlichung untersucht begriffstheoretische Fragen der Aufgaben und Grenzen von Bildungsindikatoren, die die wachsende Nachfrage nach mehr und besseren Informationen über die Bildungsqualität befriedigen könnten. Außerdem werden die Ziele, Voraussetzungen und Vorgehensweisen des OECD-Projekts zu Internationalen Bildungsindikatoren beschrieben und Leitlinien für die kontinuierliche Entwicklung einer Reihe von Indikatoren vorgeschlagen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wozu braucht man internationale Bildungsindikatoren? - Funktionen und Grenzen internationaler Bildungsindikatoren - Gegenwärtige begriffliche Modelle - Prozeßindikatoren der Arbeitsweise von Schulen - Wertvorstellungen und Indikatoren - Standardisierung von Daten in dezentralisierten Bildungssystemen.

Produktinformationen

Titel: Die internationalen Bildungsindikatoren der OECD - ein Analyserahmen
Untertitel: Ein OECD/CERI-Bericht
Editor:
EAN: 9783631482407
ISBN: 978-3-631-48240-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 243g
Größe: H228mm x B159mm x T12mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.