Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Hormontherapie beim metastasierten Prostatakarzinom

  • Fester Einband
  • 93 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Universitätsprofessor Dr. med. Axel Heidenreich, Klinik für Urologie, RWTH Aachen. Das Prostatakarzinom ist der häufigste b&o... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Autorentext
Universitätsprofessor Dr. med. Axel Heidenreich, Klinik für Urologie, RWTH Aachen.

Klappentext

Das Prostatakarzinom ist der häufigste bösartige Tumor des Mannes in Westeuropa. Auch wenn durch die intensivierte Vorsorge immer häufiger ein organbegrenztes, heilbares Prostatakarzinom erkannt wird, entwickelt doch ein Drittel der betroffenen Männer im Krankheitsverlauf eine Metastasierung. In dieser Situation kommt den verschiedenen Methoden der Hormonentzugstherapie eine entscheidende Bedeutung für den weiteren Krankheitsverlauf zu. In dem vorliegenden Buch werden die Grundlagen der Hormontherapie allgemeinverständlich erklärt, um dem Leser die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Medikamente und ihrer Einsatzbereiche darzustellen. Nachfolgend beschreiben betroffene Männer ihre persönliche Krankheitsgeschichte und geben dem Leser dadurch einen Einblick in die unterschiedlichen Verarbeitungs- und Bewältigungsstrategien, die mit der Diagnose Prostatakrebs verbunden sind. Die individuellen Behandlungsstrategien werden medizinisch auf dem Stand der aktuellen Wissenschaft kommentiert und geben dem Leser dadurch die Möglichkeit, einen Überblick über die derzeit zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie zu gewinnen.



Inhalt

1. Hormontherapie des metastasierten Prostatakarzinoms 12 1.1. Prostata, Hormone und Androgendeprivation 12 1.1.1. Grundlagen der Hormontherapie 13 1.1.2. Chirurgische Kastration 13 1.2. Östrogene 15 1.3. LHRH-Analoga 15 1.3.1. Therapiekontrolle 16 1.4. LHRH-Antagonisten 17 1.5. Antiandrogene 17 1.5.1. Nichtsteroidale Antiandrogene (NSA) 17 1.5.2. Steroidale Antiandrogene (SA) 18 1.5.3. 5a-Reduktase Hemmer 19 1.5.4. Komplette Androgenblockade 19 1.5.5. Frühe versus verzögerte Androgenblockade 21 1.5.6. Intermittierende Androgendeprivation (IAD) 22 1.6. Triple-Therapie 24 1.7. Therapieassoziierte unerwünschte Begleiterscheinungen der Androgendeprivation 24 1.8. Literatur 25 2. Krankheitsgeschichten 30 2.1. F. F. (Jahrgang 1949) 30 2.1.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 30 2.1.2. Medizinische Anmerkungen 35 2.2. H. S. (Jahrgang 1940) 37 2.2.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 37 2.2.2. Medizinische Anmerkungen 41 2.3. J. E. (Jahrgang 1939) 43 2.3.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 43 2.4. W. E. (Jahrgang 1929) 47 2.4.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 47 2.4.2. Medizinische Anmerkungen 49 2.5. H. G. (Jahrgang 1943) 51 2.5.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 51 2.5.2. Medizinische Anmerkungen 56 2.6. K. U. D. (Jahrgang 1943) 59 2.6.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 59 2.6.2. Medizinische Anmerkungen 63 2.7. E. J. (Jahrgang 1943) 65 2.7.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 65 2.7.2. Medizinische Anmerkungen 67 2.8. M. F. (Jahrgang 1930) 69 2.8.1. Medizinische Anmerkungen 69 2.9. H. L. (Jahrgang 1936) 71 2.9.1. Medizinische Anmerkungen 71 2.10. H. C. B. (Jahrgang 1943) 75 2.10.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 75 2.10.2. Medizinische Anmerkungen 79 2.11. G. I. (Jahrgang 1947) 83 2.11.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 83 2.11.2. Medizinische Anmerkungen 85 2.12. P. B. (Jahrgang 1943) 88 2.12.1. Persönliche Krankheitsgeschichte 88 2.12.2. Medizinische Anmerkungen 91

Produktinformationen

Titel: Die Hormontherapie beim metastasierten Prostatakarzinom
Untertitel: Ein Ratgeber mit Fallbeispielen
Editor:
EAN: 9783837412185
ISBN: 978-3-8374-1218-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Uni-Med
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 93
Gewicht: 308g
Größe: H247mm x B175mm x T7mm
Jahr: 2010