Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Geste

  • Fester Einband
  • 247 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Geste wurde zu allen Zeiten und in allen Kulturen als eines der wichtigsten Ausdrucksmittel angesehen. Bereits Leonardo da Vin... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Geste wurde zu allen Zeiten und in allen Kulturen als eines der wichtigsten Ausdrucksmittel angesehen. Bereits Leonardo da Vinci beschrieb die Kunst als "stumme" Dichtung, bei der Gesichtsausdruck, Körperhaltung und Gesten Worte ersetzen. Schon immer ist die nonverbale Kommunikation zentral für das Miteinander. Gesten sind das allgemeine Verständigungsmittel, über alle Sprachgrenzen hinaus. Die namensgebenden Sammler der LUDWIGGALERIE, das Aachener Ehepaar Peter und Irene Ludwig, haben in ihrer umfassenden Kunstkollektion Werke von der Antike bis heute zusammen getragen. In Gesten treten sie einmal aufs Neue den Weg der Verständigung an. Die begleitende Publikation wird diesen Weg dokumentieren und ergänzen.

Produktinformationen

Titel: Die Geste
Untertitel: Kunst zwischen Jubel, Dank und Nachdenklichkeit Meisterwerke aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig. Von der Antike über Albrecht Dürer bis Roy Lichtenstein
Editor:
EAN: 9783735605061
ISBN: 978-3-7356-0506-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kerber Christof Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 247
Gewicht: 1449g
Größe: H287mm x B222mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.10.2018
Jahr: 2018