Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Erde wird wärmer

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit rund einer Milliarde Jahren gibt es einen Wechsel zwischen Warm- und Kaltzeiten. Die Vereisung der Pole bedeutet, dass sich d... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Seit rund einer Milliarde Jahren gibt es einen Wechsel zwischen Warm- und Kaltzeiten. Die Vereisung der Pole bedeutet, dass sich die Erde klimatisch in einem Eiszeitalter befindet, das vor rund 2,6 Millionen Jahren begann, wobei wir uns seit rund 11.600 Jahren innerhalb der Eiszeit in einer wärmeren Interglazial-Phase befinden. Dennoch zeigen sich viele Experten beunruhigt von der permanenten globalen Erwärmung der letzten Jahre und dem Schmelzen der Arktis-Gletscher am Nordpol. Dabei wird insbesondere die verstärkte Kohlenstoffdioxid-Emission durch die Industrialisierung für den Treibhauseffekt verantwortlich gemacht. Die globale Erwärmung wird jedoch kontrovers diskutiert. Neueste Forschungen haben ergeben, dass zumindest der Kohlenstoffdioxid-Anstieg in der Steinzeit nicht vom Menschen verschuldet wurde. Dieses Buch bietet einen Überblick über die Klimageschichte, die natürliche Klimaveränderung, die Kontroverse um die globale Erwärmung, den Treibhauseffekt, sowie eine Chronologie klimabedingter Katastrophen.

Produktinformationen

Titel: Die Erde wird wärmer
Untertitel: Die wechselhafte Geschichte des Klimawandels
Editor:
EAN: 9786130101275
ISBN: 978-613-0-10127-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: FastBook Publishing
Genre: Ökologie
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 181g
Größe: H219mm x B152mm x T13mm
Jahr: 2009