Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die deutsche Forschungsflotte

  • Kartonierter Einband
  • 86 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Strategieschrift der Senatskommission für Ozeanographie, die in Zusammenarbeit mit dem Konsortium Deutsche Meeresforschung ers... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Strategieschrift der Senatskommission für Ozeanographie, die in Zusammenarbeit mit dem Konsortium Deutsche Meeresforschung erstellt wurde, legt die wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen dar, die die Meeresforschung in den nächsten Dekaden durchlaufen wird.

Die zunehmende Nutzung der Weltmeere als globale Ressource sowie die überragende Rolle des Ozeans in der Entwicklung des Klimas erfordern von Deutschland einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Weltmeere als unverzichtbaren Teil der Daseinsvorsorge unserer Gesellschaft. Die Autoren stellen in dieser Publikation eine Strategie zur wissenschaftlich erforderlichen Erneuerung der deutschen Forschungsflotte vor. Sie legen die wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen dar, die die Meeresforschung in den nächsten Dekaden durchlaufen wird. Die Strategieschrift wurde von der Senatskommission für Ozeanographie,die in Zusammenarbeit mit dem Konsortium Deutsche Meeresforschung erstellt und richtet sich an die wissenschaftspolitischen Gremien und die Community der Meeresforscher in Deutschland.

Autorentext
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) + ist die zentrale Förderorganisation für die Forschung in Deutschland, + fördert wissenschaftliche Exzellenz durch Wettbewerb, + berät Parlamente und Behörden in wissenschaftlichen Fragen, + setzt Impulse für die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit + hat sich die Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Ziel gesetzt.

Zusammenfassung
Die zunehmende Nutzung der Weltmeere als globale Ressource sowie die überragende Rolle des Ozeans in der Entwicklung des Klimas erfordern von Deutschland einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Weltmeere als unverzichtbaren Teil der Daseinsvorsorge unserer Gesellschaft. Die Autoren stellen in dieser Publikation eine Strategie zur wissenschaftlich erforderlichen Erneuerung der deutschen Forschungsflotte vor. Sie legen die wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen dar, die die Meeresforschung in den nächsten Dekaden durchlaufen wird. Die Strategieschrift wurde von der Senatskommission für Ozeanographie, die in Zusammenarbeit mit dem Konsortium Deutsche Meeresforschung erstellt und richtet sich an die wissenschaftspolitischen Gremien und die Community der Meeresforscher in Deutschland.

Inhalt
Einleitung Wissenschaftliche Herausforderungen für die deutsche Meeresforschung in den nächsten Dekaden Stand der strukturellen Entwicklung der marinen Grundlagenforschung in Deutschland Stand und Nutzung der deutschen Forschungsflotte Anforderungen an die Forschungsschiffe Der künftige Bedarf und die Modernisierung der deutschen Forschungsflotte Anhang 1: Einrichtungen der meereswissenschaftlichen Grundlagenforschung in Deutschland Anhang 2: Daten zum Betrieb und zur Auslastung der Forschungsschiffe Anhang 3: Schiffsnutzung im Rahmen europäischer Zusammenarbeit Anhang 4: Alter und Nutzwerterhalt von Forschungsschiffen Anhang 5: Allgemeines Anforderungsprofil an moderne Forschungsschiffe

Produktinformationen

Titel: Die deutsche Forschungsflotte
Untertitel: Anforderungen in den nächsten Dekaden
Editor:
EAN: 9783527322602
ISBN: 978-3-527-32260-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wiley VCH Verlag GmbH
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 86
Gewicht: 216g
Größe: H245mm x B172mm x T7mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage