Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Aufgabe der Bildung

  • Kartonierter Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Strukturreformen der vergangenen Jahrzehnte sollten einer bewährten Institution helfen, auf Tuchfühlung mit dem Zeitgeist zu b... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Strukturreformen der vergangenen Jahrzehnte sollten einer bewährten Institution helfen, auf Tuchfühlung mit dem Zeitgeist zu bleiben: der Universität. Vieles ist dabei missraten, manches gelungen - darüber streiten sich die Gelehrten. Was die Universität als Ort des Wissens im 21. Jahrhundert bewegen, ja wie das Studium im dritten Jahrtausend überhaupt aussehen kann, kommt in diesem Streit allerdings kaum zur Sprache. Welche Universität? Wie studieren? Wo lernen? Das sind wesentliche Fragen, die weit besser in essayistischer Form als durch Statuten und Paragraphen zu erörtern sind. Genau das wird hier versucht. Wie geht es weiter mit der Universität? Ihr Versprechen ist seit jeher gewesen, ein exklusiver Ort zu sein, an dem es sich lernen, lehren und forschen lässt. Doch wer bedenkt, dass dieses Versprechen in Zeiten digitaler Bildungsangebote an Selbstverständlichkeit einbüßt, der kommt nicht umhin zu fragen, was das Studium der Zukunft noch bringen soll. Diese Frage wird hier von Akademikern gestellt, die sie alltäglich auf die eine oder andere Weise selbst beantworten.

Autorentext
Philip Kovce ist Journalist und Mitbegründer des Basler Philosophicum. 2006 gründete er mit anderen die Berliner Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen. Kovce ist Mitglied im Think Tank 30 des Club of Rome und schreibt u. a. für Die Zeit, die FAZ und die Süddeutsche Zeitung.

Produktinformationen

Titel: Die Aufgabe der Bildung
Untertitel: Aussichten der Universität
Editor:
EAN: 9783731610472
ISBN: 978-3-7316-1047-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Metropolis
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: 303g
Größe: H212mm x B134mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.03.2015
Jahr: 2016
Auflage: 2. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen