Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die audiovisuelle Politik der EU

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die europäische Medienpolitik ist in Ermangelung einer ausdrücklichen europäischen Medienkompetenz ein Politikkong... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die europäische Medienpolitik ist in Ermangelung einer ausdrücklichen europäischen Medienkompetenz ein Politikkonglomerat ohne eigene festgeschriebene Identität, wie dies bei nationalen Medienordnungen der Fall ist. Die audiovisuelle Politik der EU ist ein Ausschnitt aus der europäischen Medienpolitik, die ihrerseits einen erheblichen Einfluss auf die nationalen Medienordnungen über verschiedene Gemeinschaftspolitiken im Bereich des Binnenmarktes, des Wettbewerbs, der Industrie, der Telekommunikation und des Handels ausübt. Aus dieser Konstellation folgt ein teilweise chaotisches Spannungsfeld zwischen Kommerz und Kultur, in dem Entwicklungsmuster und Lösungsansätze zusammenhängender Erklärungen bedürfen.

Produktinformationen

Titel: Die audiovisuelle Politik der EU
Untertitel: Ökonomische und kulturelle Ziele in einer europäischen Medienordnung
EAN: 9783832909888
ISBN: 978-3-8329-0988-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 329g
Größe: H228mm x B154mm x T24mm
Jahr: 2004
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen