Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Apokryphen der Lutherbibel

  • Fester Einband
  • 384 Seiten
Martin Luther urteilte über die Apokryphen: "Das sind Bücher, die der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten und doch nützlic... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Martin Luther urteilte über die Apokryphen: "Das sind Bücher, die der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten und doch nützlich und gut zu lesen sind." Schon in seiner Bibelübersetzung von 1534 waren sie enthalten. Sie vermitteln ein anschauliches Bild der geistigen und religiösen Lage des Judentums kurz vor der Geburt Jesu. Diese Ausgabe bietet nicht nur den neu revidierten Bibeltext von 2017, sondern ergänzt ihn um Einführungen zu den einzelnen Büchern sowie eine Reihe von informativen Beiträgen zu allem Wissenswerten rund um diesen besonderen Teil der Lutherbibel. - Text der Apokryphen in der revidierten Fassung von 2017 - Zusätzliche fundierte wissenschaftliche Informationen - Mit Bildern aus der Kunstgeschichte

Autorentext
Martin Rösel, geboren 1961 in Essen, studierte Ev. Theologie und altorientalischen Religionsgeschichte in Bonn und Hamburg und legte sein kirchliches Examen bei der Ev. Kirche in Hessen und Nassau ab. Heute ist er Akademischer Oberratm an der Universität Rostock. Christfried Böttrich, Jahrgang 1959, ist Professor für Neues Testament an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig.

Klappentext

Martin Luther urteilte über die Apokryphen: "Das sind Bücher, die der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten und doch nützlich und gut zu lesen sind." Schon in seiner Bibelübersetzung von 1534 waren sie enthalten. Sie vermitteln ein anschauliches Bild der geistigen und religiösen Lage des Judentums kurz vor der Geburt Jesu. Diese Ausgabe bietet nicht nur den neu revidierten Bibeltext von 2017, sondern ergänzt ihn um Einführungen zu den einzelnen Büchern sowie eine Reihe von informativen Beiträgen zu allem Wissenswerten rund um diesen besonderen Teil der Lutherbibel. - Text der Apokryphen in der revidierten Fassung von 2017 - Zusätzliche fundierte wissenschaftliche Informationen - Mit Bildern aus der Kunstgeschichte



Zusammenfassung
Martin Luther urteilte über die Apokryphen: Das sind Bücher, die der Heiligen Schrift nicht gleich gehalten und doch nützlich und gut zu lesen sind. Schon in seiner Bibelübersetzung von 1534 waren sie enthalten. Sie vermitteln ein anschauliches Bild der geistigen und religiösen Lage des Judentums kurz vor der Geburt Jesu. Diese Ausgabe bietet nicht nur den neu revidierten Bibeltext von 2017, sondern ergänzt ihn um Einführungen zu den einzelnen Büchern sowie eine Reihe von informativen Beiträgen zu allem Wissenswerten rund um diesen besonderen Teil der Lutherbibel. - Text der Apokryphen in der revidierten Fassung von 2017 - Zusätzliche fundierte wissenschaftliche Informationen - Mit Bildern aus der Kunstgeschichte

Produktinformationen

Titel: Die Apokryphen der Lutherbibel
Untertitel: Einführungen und Bibeltexte
Editor:
EAN: 9783438033826
ISBN: 978-3-438-03382-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Deutsche Bibelgesellschaft
Genre: Judentum
Anzahl Seiten: 384
Gewicht: 692g
Größe: H217mm x B155mm x T26mm
Veröffentlichung: 23.09.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen