Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)

  • Fester Einband
  • 579 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als Höchstgericht, oberster Lehnshof und politisches Beratungsgremium des Kaisers nahm der Reichshofrat in der Verfassung des Heil... Weiterlesen
20%
234.15 CHF 187.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Als Höchstgericht, oberster Lehnshof und politisches Beratungsgremium des Kaisers nahm der Reichshofrat in der Verfassung des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation über Jahrhunderte hinweg eine zentrale Stellung ein. Sein in Wien verwahrtes archivalisches Erbe zählt deshalb zu den bedeutendsten Quellen deutscher Geschichte in der Frühen Neuzeit. Seit 2007 werden die Reichshofratsakten in einem deutsch-österreichischen Kooperationsprojekt unter Federführung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen systematisch inventarisiert und der Forschung zugänglich gemacht. Die rund 4.500 "Alten Prager Akten" bilden eine der zahlreichen Einzelserien des Reichshofratsbestandes und betreffen vornehmlich das 16. und frühe 17. Jahrhundert. Die Inventarisierung dieser Serie ist mit den nunmehr vorliegenden fünf Bänden abgeschlossen. Für zahlreiche Forschungen zur Rechts-, Verfassungs- und Kulturgeschichte des Reiches im konfessionellen Zeitalter eröffnen die verzeichneten Akten ganz neue Perspektiven. Weitere Informationen finden sich unter www.reichshofratsakten.de.

Autorentext
Wolfgang Sellert ist Professor für Deutsche Rechtsgeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen.

Produktinformationen

Titel: Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR)
Untertitel: Serie I: Alte Prager Akten Band 4: P-R (mit Nachträgen A-O)
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783503155293
Format: Fester Einband
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 579
Gewicht: 980g
Größe: H35mm x B238mm x T161mm