Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

Die 1970er Jahre in Geschichtswissenschaft und Unterricht

  • Kartonierter Einband
  • 187 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Über "Pril-Blumen" und "Diätmargarine" hinaus haben die 1970er Jahre Geschichte geschrieben als Zeit "nac... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Über "Pril-Blumen" und "Diätmargarine" hinaus haben die 1970er Jahre Geschichte geschrieben als Zeit "nach dem Boom", als "Ende der Zuversicht" oder als "Shock of the Global". Beiträge eines Workshops zu dieser bewegten Phase der Zeitgeschichte legt dieser Sammelband vor, dessen Schwerpunkt auf den deutschen Entwicklungen liegt. Fachwissenschaftler resümieren den aktuellen Forschungsstand. Auf dieser Grundlage entwickeln Praktiker Vorschläge und Anregungen für einen gegenwartsnahen Zeitgeschichtsunterricht. Noch kommt dieser in den Lehrplänen und Schulbüchern deutlich zu kurz.

Autorentext

Tobias Dietrich ist Fachleiter für Geschichte am Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Koblenz sowie Lehrbeauftragter für Neueste Geschichte und Geschichtsdidaktik an der Universität Trier. Katharina Zey-Wortmann ist Theologin und Absolventin am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses München. Bis 2007 war sie Leiterin der Abteilung «Junge Erwachsene-Medien». Heute ist sie Dozentin an der Katholischen Akademie Trier mit den Arbeitsbereichen «Kultur-Medien».



Klappentext

Über «Pril-Blumen» und «Diätmargarine» hinaus haben die 1970er Jahre Geschichte geschrieben als Zeit «nach dem Boom», als «Ende der Zuversicht» oder als «Shock of the Global». Beiträge eines Workshops zu dieser bewegten Phase der Zeitgeschichte legt dieser Sammelband vor, dessen Schwerpunkt auf den deutschen Entwicklungen liegt. Fachwissenschaftler resümieren den aktuellen Forschungsstand. Auf dieser Grundlage entwickeln Praktiker Vorschläge und Anregungen für einen gegenwartsnahen Zeitgeschichtsunterricht. Noch kommt dieser in den Lehrplänen und Schulbüchern deutlich zu kurz.



Inhalt

Inhalt: Die 1970er Jahre im europäischen Zusammenhang - Neue soziale Bewegungen - Migration in den 1970er Jahren - Krisenzeit in der DDR - Die deutschsprachige Literatur 1970-1980 - Die 1970er Jahre im Archiv - Kompetenzorientierter Zeitgeschichtsunterricht - Problemorientierung oder interkulturelles Lernen? - Zeitzeugengespräche und Jugendbucharbeit.

Produktinformationen

Titel: Die 1970er Jahre in Geschichtswissenschaft und Unterricht
Editor:
EAN: 9783631633779
ISBN: 978-3-631-63377-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 187
Gewicht: 256g
Größe: H211mm x B151mm x T16mm
Jahr: 2012
Auflage: Neuausg.