Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle des Passional Christi und Antichristi von Lucas Cranach d.Ä. in der Renaissance- und Reformationsepoche

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: Gut, Johann Wolfgang Go... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: Gut, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Deutsche Sprache I), Sprache: Deutsch, Abstract: Die hier vorliegende Analyse hat die Absicht, dem Leser den Lebensweg und das Schaffen des aus Oberfranken stammenden Künstlers Lucas Cranach d. Ä. vorzustellen. Neben biographischen Angaben zur Person und einem zusammengefassten Überblick über die religions - historischen Ereignissen aus der Zeit Cranachs, konzentriert sich dieser Text vor allem auf eines der bekanntesten Werke des Künstlers, auf das "Passional Christi und Antichristi" (bzw. in der lateinischen Ausgabe "Antithesis figurata vitae Christi et Antichristi"), das als erstes und einziges antipäpstliches "Passional" in der Kunst im Mai 1521 in Wittenberg erschien und die lutherisch - antipäpstliche Polemik thematisierte.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: Gut, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Deutsche Sprache I), Sprache: Deutsch, Abstract: Die hier vorliegende Analyse hat die Absicht, dem Leser den Lebensweg und das Schaffen des aus Oberfranken stammenden Künstlers Lucas Cranach d. Ä. vorzustellen. Neben biographischen Angaben zur Person und einem zusammengefassten Überblick über die religions - historischen Ereignissen aus der Zeit Cranachs, konzentriert sich dieser Text vor allem auf eines der bekanntesten Werke des Künstlers, auf das "Passional Christi und Antichristi" (bzw. in der lateinischen Ausgabe "Antithesis figurata vitae Christi et Antichristi"), das als erstes und einziges antipäpstliches "Passional" in der Kunst im Mai 1521 in Wittenberg erschien und die lutherisch - antipäpstliche Polemik thematisierte.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle des Passional Christi und Antichristi von Lucas Cranach d.Ä. in der Renaissance- und Reformationsepoche
Autor:
EAN: 9783638643726
ISBN: 978-3-638-64372-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage