Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Relevanz der klinischen Prüfung in der Arzneimittelforschung

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zielsetzung dieser theoretisch konzeptionellen Analyse besteht in dem Aufzeigen der Relevanz von klinischen Prüfungen im Hinbl... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Zielsetzung dieser theoretisch konzeptionellen Analyse besteht in dem Aufzeigen der Relevanz von klinischen Prüfungen im Hinblick auf den gesundheitsökonomischen und den medizinischen Nutzen für Deutschland. Klinische Prüfungen stellen eine Subkategorie der Arzneimittelforschung dar und werden an Prüfteilnehmern innerhalb von drei verschiedenen Prüfungsphasen unter Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben in konsequent kontrollierter Umgebung durchgeführt. Da die klinische Prüfung einen beträchtlichen Anteil der Gesundheitswirtschaft darstellt, würde das Ausbleiben zu einem volkswirtschaftlichen Verlust führen und aus gesundheitsökonomischer Perspektive wäre eine Erhöhung der monetären Ausgaben der Krankenversicherungen möglich. Durch den Tegenero-Skandal im Jahre 2006 erfährt man, dass in der heutigen Zeit weiterhin Risiken für den Prüfteilnehmer möglich sind. Hierzu sollte zur Risikominimierung im Arzneimittelgesetz ein Verbot der simultanen Applikation von Arzneimitteln in klinischen Prüfungen verankert werden, damit die Probanden oder Patienten nicht gleichzeitig das zu prüfende Arzneimittel erhalten und somit die Risiken reduziert werden können.

Autorentext

Diana Isabella Dmytrow, B.Sc (*1984 in Weilburg) studierte Gesundheit und Management auf den Bachelor of Science in Idstein und Frankfurt. Ebenso studiert sie Clinical Research auf den Master of Science und arbeitet als leitende klinische Studienkoordinatorin in der klinischen Forschung in Frankfurt.

Produktinformationen

Titel: Die Relevanz der klinischen Prüfung in der Arzneimittelforschung
Untertitel: Eine theoretisch konzeptionelle Analyse
Autor:
EAN: 9783639808636
ISBN: 978-3-639-80863-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 117g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2016