Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diagnostische Sicherheit der Echokardiographie

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der klinische Befund stellt den Ausgangspunkt dar für die vorliegenden Stellungnahmen, die von wissenschaftlich auf dem Gebiet der... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der klinische Befund stellt den Ausgangspunkt dar für die vorliegenden Stellungnahmen, die von wissenschaftlich auf dem Gebiet der Echokardiographie tätigen Kardiologen vorgenommen wurden. Es war das Ziel, Antworten auf die folgenden Fragen zu finden: Was kann zur Klärung des betreffenden klinischen Befundes die Echokardiographie leisten? Welche Ultraschalltechnik, transthorakal oder transösophageal angewandt, kann welchen diagnostischen Beitrag liefern? Welche qualifizierenden und quantifizierenden Aussagen ermöglichen die jüngsten echokardiographischen Entwicklungen? Kapitelweise werden die einzelnen kardialen Befunde abgehandelt. Nach Ausleuchtung der einzelnen Teilantworten erläutert eine "kritische Wertung", wie der Stellenwert der Echokardiographie beim betreffenden Krankheitsbild zu sehen ist. Wie ist ihre Praktikabilität, wie die Reproduzierbarkeit, wo stößt sie mit ihrer Aussagefähigkeit an Grenzen?

Inhalt

Linksventrikuläre Funktion.- Bestimmung linksventrikulärer Funktionsparameter mittels zweidimensionaler Echokardiographie.- Abschätzung der systolischen linksventrikulären Funktion in Ruhe mittels Dopplerechokardiographie.- Stellenwert der Belastungsechokardiographie bei der Beurteilung der linksventrikulären Funktion - zweidimensionale und Dopplerechokardiographie.- Intraoperative Beurteilung der linksventrikulären Funktion mittels transösophagealer Echokardiographie.- Echokardiographische und dopplerechokardiographische Untersuchungen zur diastolischen linksventrikulären Funktion.- Linksventrikuläre Funktionsanalyse: Kritische Wertung der Stellung der Echokardiographie.- Koronare Herzerkrankung.- Diagnostischer Beitrag der Echokardiographie zur Erkennung der koronaren Herzkrankheit: Texturanalyse.- Myokardperfusion.- Darstellung der Koronararterien mittels Ultraschall.- Koronare Herzerkrankung: Kritische Wertung der Stellung der Echokardiographie.- Kardiomyopathien.- M-Mode und 2D-Echokardiographie bei dilatativer Kardiomyopathie.- Farbkodierte Dopplerechokardiographie bei dilatativer Kardiomyopathie.- Diagnostischer Beitrag der echokardiographischen Gewebecharakterisierung bei myokardialen Erkrankungen.- Hypertrophe Kardiomyopathie: Morphologie und Hämodynamik.- Kardiomyopathien: Kritische Wertung der Stellung der Echokardiographie.- Angeborene Vitien.- Vorhofseptumdefekt. Stellenwert der M-mode-, Schnittbild-, Kontrast- und Dopplerechokardiographie.- Shuntgrößenabschätzung mittels Farbdoppler.- Die Bestimmung der Shuntgröße beim Vorhofseptumdefekt mittels Dopplerechokardiographie.- Die Abschätzung der pulmonalen Hypertonie.- Möglichkeiten und Grenzen in der Diagnostik der Aortenisthmusstenose mittels echokardiographischer Verfahren.- Angeborene Vitien: Kritische Wertung der Stellung der Echokardiographie.- Klappenstenosen.- Zweidimensionale Echokardiographie bei Patienten mit Mitralstenose.- Mitralstenose - dopplerechokardiographische Quantifizierung.- Beurteilung von Aortenklappenstenosen mittels transösophagealer Echokardiographie.- Dopplerechokardiographische Analyse der Aortenstenose.- Dopplerechokardiographie zur Beurteilung stenosierter Klappenprothesen.- Klappenstenosen: Kritische Wertung der Stellung der Echokardiographie.- Klappeninsuffizienzen.- Dopplerechokardiographische Beurteilung von Klappenregurgitationen: "physiologischer" und pathologischer Reflux.- Dopplerechokardiographische Graduierung von Regurgitationen an nativen Herzklappen.- Dopplerechokardiographische Untersuchungen zur Regurgitation bei prothetischen Aorten- und Mitralklappen.- Intraoperative Refluxbeurteilung.- Klappeninsuffizienzen: Kritische Wertung der Stellung der Echokardiographie.

Produktinformationen

Titel: Diagnostische Sicherheit der Echokardiographie
Editor:
EAN: 9783540512035
ISBN: 978-3-540-51203-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 675g
Größe: H250mm x B175mm x T20mm
Jahr: 1990