Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diagnose im Religionsunterricht

  • Kartonierter Einband
  • 321 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die pädagogische Forderung nach Diagnose und Förderung im Unterricht ist mit den Bildungsstandards ebenfalls im Religionsunterrich... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die pädagogische Forderung nach Diagnose und Förderung im Unterricht ist mit den Bildungsstandards ebenfalls im Religionsunterricht angekommen. Wenn Diagnose im Unterricht bedeutet, leistungshindernde und -fördernde Lernfaktoren zu identifizieren, dann fällt es dem Religionsunterricht bisher schwer, religiöses Lernen auf solche Leistungsnormen zu beziehen. Das Buch entfaltet ein religionsdidaktisch begründetes Modell, warum und vor allem wie sich der Religionsunterricht auf eine kompetenzorientierte Diagnostik einlassen kann. Dieses Modell wird in Praxiserprobungen von Studierenden konkretisiert.

Autorentext

Dr. Dr. Oliver Reis, Akademischer Oberrat am Institut für Katholische Theologie der Technischen Universität Dortmund Theresa Schwarzkopf, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie der Technischen Universität Dortmund



Klappentext

Die pädagogische Forderung nach Diagnose und Förderung im Unterricht ist mit den Bildungsstandards ebenfalls im Religionsunterricht angekommen. Wenn Diagnose im Unterricht bedeutet, leistungshindernde und -fördernde Lernfaktoren zu identifizieren, dann fällt es dem Religionsunterricht bisher schwer, religiöses Lernen auf solche Leistungsnormen zu beziehen. Das Buch entfaltet ein religionsdidaktisch begründetes Modell, warum und vor allem wie sich der Religionsunterricht auf eine kompetenzorientierte Diagnostik einlassen kann. Dieses Modell wird in Praxiserprobungen von Studierenden konkretisiert.

Produktinformationen

Titel: Diagnose im Religionsunterricht
Untertitel: Konzeptionelle Grundlagen und Praxiserprobungen
Editor:
EAN: 9783643131577
ISBN: 978-3-643-13157-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 321
Gewicht: 575g
Größe: H236mm x B164mm x T27mm
Veröffentlichung: 22.10.2015
Jahr: 2015