Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vererbte Schuld

  • Fester Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie leicht man seine Seele verlieren kann, erfährt Miro, als er aus einer idyllischen Kindheit in Bosnien vertrieben wird. In den ... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie leicht man seine Seele verlieren kann, erfährt Miro, als er aus einer idyllischen Kindheit in Bosnien vertrieben wird. In den Hochhausschluchten am Rande von Mühlheim wächst er auf; von der Mutter gebraucht und gehasst, vom Vater verlassen. In einem muffigen, aus den Fugen geratenen Leben sehnt er sich wie verrückt nach Liebe und fürchtet sich ebenso sehr davor. Sein Getriebensein hält er für das Leben - bis es eines Tages den Atem anhält: Seine Frau Lara, krank von all den Jahren, in denen sie um Miro gekämpft hatte, verlässt ihn. Als ihm ein altes Tagebuch seines Großvaters in die Hände fällt, flieht er vor seiner Verzweiflung und tritt eine Recherchereise in seine bosnische Heimat an. Mitten auf den Umschlagplatz von Schuld und Sühne begreift er, dass er als Stankos Enkel noch immer im Sog einer mörderischen Vergangenheit gefangen ist. Er kann seiner Familiengeschichte nicht mehr ausweichen und vollzieht einen tiefen Wandel. Das erlaubt ihm nach vielen Jahren seinen Vater wieder zu besuchen und er erfährt Heilung für seine verwundete Seele.

Produktinformationen

Titel: Vererbte Schuld
Autor:
EAN: 9783743972513
ISBN: 978-3-7439-7251-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: tredition
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 315g
Größe: H190mm x B120mm x T20mm
Jahr: 2017
Auflage: 1