Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutschland in den neunziger Jahren

  • Kartonierter Einband
  • 376 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
PD Dr. Werner Süß, Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, Arbeitsschwerpunkt Hauptstadt Berlin, Freie Universität Berlin.... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

PD Dr. Werner Süß, Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, Arbeitsschwerpunkt Hauptstadt Berlin, Freie Universität Berlin.



Klappentext

Der Band liefert Analysen der Entwicklung von Politik und Gesellschaft Deutschlands in den 90er Jahren im Kontext der Neuordnung Europas, des innerdeutschen Vereinigungsprozesses und der Herausforderungen der Globalisierung. Im Mittelpunkt des Buches steht das Geschehen während des zweifellos spannendsten Jahrzehnts der Nachkriegszeit sowie eine zukunftsorientierte Analyse des neuartigen Gesamtdeutschland.



Inhalt

Die Überwindung der Zweiteilung - Machtpolitische und strategische Grundlegungen. Die Entwicklung der Parteien und des Parteiensystems - Innenpolitik und institutioneller Wandel. Erosion der Konsensgesellschaft? - Zwischen Vereinigung und Globalisierung. Herausforderungen an den deutschen Kapitalismus - Die Bundesrepublik Deutschland in der internationalen Politik - Standortbestimmung Mit Beiträgen von: Werner Süß, Horst Teltschik, Heinrich Oberreuter, Markus Jox/Josef Schmid, Siegfried Heimann, Ulrich von Alemann/Christoph Strünck, Wilfried Röhrich, Siegfried Mielke/Christian Bräuer, Inge Maria Burgmer, Rolf G. Heinze, Wolfgang Templin, Roland Czada, Stefan Hradil, Ursula Münch, Frank Nullmeier, Christian Hacke, Rudolf Hrbek, Heike Dörrenbächer, Franz Lothar Altmann, Klaus Segbers, Heinrich August Winkler

Produktinformationen

Titel: Deutschland in den neunziger Jahren
Untertitel: Politik und Gesellschaft zwischen Wiedervereinigung und Globalisierung
Editor:
EAN: 9783810032263
ISBN: 978-3-8100-3226-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 376
Gewicht: 646g
Größe: H244mm x B170mm x T20mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen