Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsches Neologismenwörterbuch

  • Kartonierter Einband
  • 692 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Wörterbuch basiert auf der Auswertung des Sprachkorpus der Universität Leipzig mit Millionen von Einträgen. Verzeichnet wer... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Wörterbuch basiert auf der Auswertung des Sprachkorpus der Universität Leipzig mit Millionen von Einträgen. Verzeichnet werden alle Wörter, die seit dem Jahr 2000 entweder neu gebildet wurden, aus anderen Sprachen neu ins Deutsche eingedrungen sind oder mit neuer Bedeutung (bei unveränderter Gestalt) verwendet werden. Die Lemmaliste wird mithilfe einer automatischen Frequenzanalyse erstellt, d. h., Maßstab für die Aufnahme ist u. a. die statistische Häufigkeit des Auftretens. Das Besondere an diesem Wörterbuch ist, dass es zu jedem Stichwort nicht nur Bedeutungserklärungen, den Zeitpunkt der Erstbelegung sowie zahlreiche authentische Belege bietet, sondern Diagramme in jeden Wörterbuchartikel eingebunden sind, die die Gebrauchsgeschichte eines jeden Neologismus dokumentieren. Umfassende lexikographische Abbildung aller Wort-Neubildungen in der deutschen Sprache seit 2000 Basiert auf dem Leipziger Sprachkorpus der deutschen Gegenwartssprache mit Millionen von Einträgen Informiert über Schreibung, Bedeutung und Erstbelegung aller neuen Wörter Mit integrierten Diagrammen zur Häufigkeit und Gebrauchsgeschichte der einzelnen Neologismen

Autorentext

Uwe Quasthoff, Universität Leipzig.



Klappentext

The dictionary is comprised of data taken from the analysis of a language corpus from Leipzig University containing millions of entries. The dictionary lists all new coinages, loan words borrowed from other languages, and words that have taken on new meaning (while retaining their original form) in the German language since 2000. The list of lemmata was established with the help of automatic frequency analysis, in which the statistical frequency of the occurrence of a word in the corpus was on of the factors that determined whether that word would appear as an entry in the dictionary. Special lexicographic features of the dictionary entries include not only the definition of the neologism, the date of its first usage and the citation of numerous authentic documentations of its usage, but also diagrams illustrating the history of the usage of each neologism. Extensive lexicographical description of all neologisms that have been introduced into the German language since 2000 Based on the Leipziger language corpus of modern German containing millions of entries Provides information such as the orthography, definition and citation of the first documented use of each neologism Includes diagrams illustrating the frequency and history of use of each individual neologism

Zusammenfassung
"Positiv ist zu bewerten, dass das Wörterbuch innovativen Sprachgebrauch in einem Zeitraum von sieben Jahren, zwischen 2000 und 2006, wiederspiegelt. Der Wortschatz ist durch die Zusammenstellung des Korpus aus (Online-)Zeitungstexten sehr aktuell, anders als bei Textgrundlagen, die eine längere Vorlaufzeit bis zum Druck haben." Claudia Wich-Reif in: WLA 1/2008 "Das Wörterbuch, das einen aussagekräftigen statistischen Hintergrund aufweist und auch zu einem Frequenzwörterbuch tendiert, erweist sich als nützliche Quelle für Untersuchungen zur Wortschatzentwicklung." Klaus-Dieter Ludwig in: Germanistik 3-4/2007 "Man muss kein Sprachwissenschaftler sein, um an diesem Wörterbuch Gefallen zu finden." In: Schwäbische Zeitung 10/2007 "Eine interessante Informationsquelle für alle, die auf einem hohen Niveau Deutsch verstehen wollen." In: Deutsch perfekt 12/2007

Produktinformationen

Titel: Deutsches Neologismenwörterbuch
Untertitel: Neue Wörter und Wortbedeutungen in der Gegenwartssprache
Editor:
EAN: 9783110188691
ISBN: 978-3-11-018869-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 692
Gewicht: 1259g
Größe: H241mm x B172mm x T40mm
Jahr: 2007