Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutscher Multimedia Kongreß '95

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wir leben in einer Zeit des Wandels von der Industrie- zur Informationsgesell schaft. Dieser Wandel wird in allen gesellschaftlich... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wir leben in einer Zeit des Wandels von der Industrie- zur Informationsgesell schaft. Dieser Wandel wird in allen gesellschaftlichen Bereichen zu weitreichen den Veranderungen fiihren. Bereits heute zeichnet sich ab, daB neue Formen der Kommunikation und Information erheblich an Bedeutung gewinnen werden. Und -Multimedia-Technologien bilden das Ruckgrat dieser Entwicklung. Nach unserem Eindruck teilen die Verantwortlichen in Wirtschaft, Staat und Wissenschaft diese Einschatzung und haben damit begonnen, die Chancen der Multimediatechnik zu nutzen, damit der "Rohstoff' Information zur Steigerung der Produktivitat unserer Wirtschaft und der weiteren Entwicklung unserer Gesellschaft beitragen kann. Mittlerweile registriert auch die breite Offentlichkeit das EinfluBpotential von Multimedia. Das hat sicherlich dazu beigetragen, daB sich der deutsche Multi media-KongreB, der vom 11. bis 13. Juni nach 1992 und 1994 zum dritten Mal in Heidelberg stattfinden wird, als erfolgreiche und teilnehmerstarke Veranstaltung zum Thema Multimedia fest etablieren konnte. Wir meinen, daB es den Veran staltern auch dieses Mal gelungen ist, ein attraktives Programm zusammenzustel len. Wir sind ein wenig stolz darauf, daB wird die "key players" nach Heidelberg locken konnten, so daB die aktuellen Entwicklungen und Trends im deutschen und internationalen Multimedia-Markt auf hohem Niveau gezeigt und kompetent diskutiert werden k6nnen. In diesem Zusammenhang hat es uns ganz besonders gefreut, den Bundesmi nister fur Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie als Schirmherrn fiir unsere Veranstaltung gewinnen zu k6nnen. Dr. Jiirgen Ruttgers wird den Kon greG mit einem Grundsatzreferat zur technischen Entwicklung von Multimedia und den sich daraus ergebenden Anwendungsperspektiven er6ffnen.

Klappentext

Schwerpunktthemen des 3. Deutschen Multimedia Kongresses und damit dieses Bandes sind Multimedia fA1/4r Film und Fernsehen und Online Publishing. Diese Themen stehen nicht fA1/4r Technologievisionen, sondern bereits fA1/4r reale Produkte und Dienstleistungen, die einem breiten Publikum in den BeitrAgen zu diesem Buch vorgestellt werden. DarA1/4ber hinaus bietet der Band Einblick in innovative Projekte und laufende Entwicklungen und vermittelt somit einen umfassenden, aktuellen Eindruck vom Stand der Multimedia-Technik und ihrer Anwendungen. Weitere Themen sind Multimedia in der Aus- und Weiterbildung, Multimedia-Arbeitswelt, Multimedia-Marketplace und CD-ROM Publishing.



Inhalt

Auffahrt zur Informationsautobahn.- Tutorial.- Multimedia: Technische Grundlagen, beispielhafte Anwendungen und Potentiale für die Informationsgesellschaft.- Hauptvorträge.- Multimedia - Technische Entwicklung und Anwendungsperspektiven.- The Multimedia Industry - From Real to Realistic.- Chance für Europa: Mit Technologievorsprung und Unternehmermut erfolgreich im Mediengeschäft der Giganten.- Europe Online.- World Wide Web: Perspektiven für die Multimediale Kommunikation.- Perspektiven der Multimedia-Industrie.- Interactive Services.- Interactive Services - Was ist das?.- Interactive Video Services.- Interactive Services - Markt der Zukunft? Bertelsmann Strategieansätze zur Ausnutzung interaktiver Medien.- Möglichkeiten für interaktive Services - Multimedia on Demand -.- Das Experiment ZebraWorld.- Der multimediale Marktplatz: Werben mit Multimedia.- Werben mit Multimedia: Eine Einführung.- Der Kunde "just in time", die neue Organisation unserer Märkte.- Gewinn aus Multimedia.- Multimedia im Werbeeinsatz.- Interaktive Werbung.- Electronic Commerce auf dem Internet.- Multimedia - Arbeitswelt I. Perspektiven der Telearbeit.- Perspektiven der Telearbeit: Eine Einführung.- Telearbeit und Telekooperation: Formen und Modelle, Szenarien und Bedarf.- Das Projekt BTÖV: Bedarf für Telekooperation in öffentlichen Verwaltungen.- Das multimediale Verwaltungsbüro: Erprobungsprojekte der DeTeBerkom.- Tele-Servicecenter im ländlichen Raum.- Multimediale Formen der Telekooperation und der Teleheimarbeit: Forschungsbeiträge - Anwendungserfahrungen - Anwenderziel.- Multimedia in der Aus- und Weiterbildung.- Multimedia in der Aus- und Weiterbildung: Entwicklungsstand und Perspektiven.- Physik sehen - verstehen - erleben mit der Lernsoftware "Albert".- Szenische Enablingsysteme - Trainingsumgebungen in der Echokardiographie.- Multimedia in der Ausbildung am Beispiel der schweizerischen Flugsicherung.- Change Management - Arbeiten und Lernen mit einem Programm.- Multimediale Fallsimulationen zum "Kosten- und Ertragsdenken im Einzelhandel".- Online Publishing.- Elektronische Fachinformation: Quo vadis?.- Die Finanzierung und andere "Eigenarten" elektronischer Fachinformationstitel.- Multimedia - Arbeitswelt II.- Erfahrungen mit der Anwendung von Multimedia in der Arbeitswelt.- Architekturen und Plattformen für kooperatives betriebliches Informationsmanagement unter Integration multimedialer Datentypen.- Multimedia Anwendungen im Marketing: Informieren, Werben und Unterstützen.- Auf dem Weg zum Teleshopping: Der elektronische Katalog auf CD-ROM.- Teleservices.- Der PC als Auffahrt zur Datenautobahn und mehr.- CD-ROM-Publishing.- Multimedia in Film und Fernsehen.- Broadband Networks As Production Tools for Audiovisual Media.- Schwarze Löcher auf Sendung.- Intelligent Studio Applications of Multimedia.- Multimedia Content From Film and Television.- Dr. med. MULT Multimedia in der Medizin.- Einführung 'Multimedia in der Medizin'.- Eine modellbasierte Multimediatechnik zur Erzeugung von dreidimensionalen medizinischen Atlanten.- Multimedia in Cardiology A new computer-assisted learning program on transesophageal echocardiography.- Laennec.- Wieviel kostet Multimedia?.- Kurzbiographien der Autoren.

Produktinformationen

Titel: Deutscher Multimedia Kongreß '95
Untertitel: Auffahrt zum Information Highway
Editor:
EAN: 9783540609766
ISBN: 978-3-540-60976-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 517g
Größe: H235mm x B155mm x T18mm
Jahr: 1996