Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutscher Filmpreis

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Deutscher Filmpreis/Bester Spielfilm, Deutscher Filmpreis 2011, Deutscher Filmpreis 2010,... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Deutscher Filmpreis/Bester Spielfilm, Deutscher Filmpreis 2011, Deutscher Filmpreis 2010, Deutscher Filmpreis 2008, Deutscher Filmpreis/Beste Hauptdarstellerin, Deutscher Filmpreis/Bester Hauptdarsteller, Deutscher Filmpreis 2009, Deutscher Filmpreis/Beste Regie, Deutscher Filmpreis 2006, Deutscher Filmpreis/Ehrenpreis, Deutscher Filmpreis/Beste Kamera, Filmband in Gold, Deutscher Filmpreis 2007, Deutscher Filmpreis/Beste Nebendarstellerin, Deutscher Filmpreis/Bester Nebendarsteller, Deutscher Filmpreis 2005, Deutscher Filmpreis/Bestes Drehbuch, Deutscher Filmpreis/Beste Filmmusik, Deutscher Filmpreis/Bester Schnitt, Deutscher Filmpreis/Beste Tongestaltung, Deutscher Filmpreis/Bester Kinder- und Jugendfilm, Deutscher Filmpreis/Bester Dokumentarfilm, Deutscher Nachwuchsfilmpreis, Deutscher Filmpreis/Bestes Kostümbild, Goldene Schale, Deutscher Filmpreis/Bestes Szenenbild, Deutscher Filmpreis/Bester ausländischer Film, Deutscher Filmpreis/Publikumspreis: Schauspieler des Jahres, Deutscher Filmpreis/Bestes Maskenbild, Filmband in Silber. Auszug: Deutscher Filmpreis: Bester Spielfilm Gewinner des Deutschen Filmpreises in der Kategorie Bester Spielfilm. Seit 1999 wird der Gewinner mit der Preisstatuette "Lola" geehrt. Zuvor (mit Ausnahme von 1987 und 1993) war das Filmband in Gold vergeben worden. Am häufigsten wurden Filmproduktionen von Peter Lilienthal ausgezeichnet (drei Siege), gefolgt von Fatih Akin, Helmut Dietl, Rudolf Jugert, Alexander Kluge, Norbert Kückelmann, Peter Lilienthal, Johannes Schaaf, Maximilian Schell, Volker Schlöndorff, Margarethe von Trotta, Wim Wenders und Sönke Wortmann (je zwei Siege). 1986 Rosa Luxemburg (Filmband in Gold) - Regie: Margarethe von TrottaDer Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit (Filmband in Silber) - Regie: Alexander KlugeMänner (Filmband in Silber) - Regie: Doris Dörrie Daheim sterben die Leut' - Regie: Klaus Gietinger und Leo HiemerVersteckt - Regie: Anthony PageGoethe in D. - Regie: Manfred VoszHeidenlöcher - Regie: Wolfram PaulusZuckerbaby - Regie: Percy Adlon1987 Francesca (Filmband in Silber) - Regie: Vérénice RudolphDer Name der Rose (Filmband in Silber) - Regie: Jean-Jacques AnnaudDas Schweigen des Dichters (Filmband in Silber) - Regie: Peter Lilienthal 40 Quadratmeter Deutschland - Regie: Tevfik BaserDas alte Ladakh - Regie: Clemens KubyCaspar David Friedrich - Grenzen der Zeit - Regie: Peter SchamoniDer Flieger - Regie: Erwin KeuschPeng! Du bist tot! - Regie: Adolf Winkelmann1988 Der Himmel über Berlin (Filmband in Gold) - Regie: Wim WendersDer Indianer (Filmband in Silber) - Regie: Rolf SchübelOut of Rosenheim (Filmband in Silber) - Regie: Percy Adlon Drachenfutter - Regie: Jan SchütteDer gläserne Himmel - Regie: Nina GrosseDer kleine Staatsanwalt - Regie: Hark BohmMan kann ja nie wissen - Regie: Gerhard Hostermann und Diethard KüsterSierra Leone - Regie: Uwe SchraderDas Treibhaus - Regie: Peter GoedelDas weite Land - Regie: Luc Bondy1989 Yasemin (Filmband in Gold) - Regie: Hark BohmHerbstmilch (Filmband in Silber) - Regie: Joseph VilsmaierWallers le

Produktinformationen

Titel: Deutscher Filmpreis
Untertitel: Deutscher Filmpreis/Bester Spielfilm, Deutscher Filmpreis 2011, Deutscher Filmpreis 2010, Deutscher Filmpreis 2008, Deutscher Filmpreis/Beste Hauptdarstellerin, Deutscher Filmpreis/Bester Hauptdarsteller, Deutscher Filmpreis 2009
Editor:
EAN: 9781158792702
ISBN: 978-1-158-79270-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 195g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011