Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche Spiele und Dramen des 15. und 16. Jahrhunderts

  • Leder-Einband
  • 1186 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit und im 16. Jahrhundert entwickelte sich in vielen Städten des deutschen Sprachraums eine F... Weiterlesen
20%
193.00 CHF 154.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit und im 16. Jahrhundert entwickelte sich in vielen Städten des deutschen Sprachraums eine Fülle von neuen dramatischen Formen, in denen sich die religiösen, geistigen und sozialen Kräfte der Zeit widerspiegeln. Mit dem Fastnachtspiel trat der neue Typus des Dichters aus dem bürgerlichen Handwerkerstand hervor. Kurze Zeit darauf wurde das volkssprachliche Bibeldrama zur überaus beliebten Gattung. Gleichzeitig ließ der Geist des Humanismus das Erbe des antiken Dramas wieder lebendig werden. Gegen Ende des 16. Jahrhunderts machte sich außerdem der Einfluß der englischen Kommödianten und der Commedia dell'arte bemerkbar. Aus diesem reichen Spektrum stellt der Band eine repräsentative Auswahl von fünfzehn Spielen und Dramen zusammen. Alle Texte werden kritisch ediert und ausführlich erläutert.

Inhalt

Hans Rosenplüt/ Hans Folz: Frühe Nürnberger Fastnachtsspiele - Balthasar Sproß/Pamphilus Gengenbach und Niklaus Manuel: Fastnachtsspiele und politisches Drama der Eidgenossenschaft - Sixt Birck/ Paul Rebhun: Protestantische Bibeldramen - Hans Sachs: Fastnachtspiele und Meistersingertragödie - Jakob Ayrer: Das Fastnachtspiel als Singspiel - Johannes Stricker/ Ferdinand II. von Tirol: Moralitäten im Zeitalter der Glaubenskämpfe - Kommentar von Hellmut Thomke

Produktinformationen

Titel: Deutsche Spiele und Dramen des 15. und 16. Jahrhunderts
Editor:
EAN: 9783618663256
ISBN: 978-3-618-66325-6
Format: Leder-Einband
Herausgeber: Deutscher Klassiker Verlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 1186
Gewicht: 733g
Größe: H50mm x B195mm x T129mm
Jahr: 1996
Auflage: 1. Auflage