Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche Naturlyrik

  • Kartonierter Einband
  • 199 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kann man sagen, dass die deutsche Dichtung ein besonderes Verhältnis zur Natur hat? Vielleicht, denn es gibt wohl keine andere Nat... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Kann man sagen, dass die deutsche Dichtung ein besonderes Verhältnis zur Natur hat? Vielleicht, denn es gibt wohl keine andere Nationalliteratur, in der die Untergattung »Naturlyrik« so groß und vielfältig ausgeprägt ist. Seit dem frühen 18. Jahrhundert ziehen Dichter poetischen Gewinn aus der Natur als der Gegenwelt zum Menschen und seinen Dingen. Einen knappen Überblick über die breite Tradition der Naturgedichte in der deutschen Literatur bietet diese Anthologie. Sie eignet sich deshalb auch gut für den Einsatz im Schulunterricht und in literaturgeschichtlichen Überblicksseminaren.

Autorentext
Dietrich Bode war 37 Jahre im Reclam Verlag tätig, von 1981 bis 1999 als Geschäftsführer. 1992 wurde von ihm eine Sammlung verlags- und kulturgeschichtlicher Aufsätze über die Universal-Bibliothek herausgegeben. Außerdem zahlreiche Gedichtanthologien.

Inhalt
Georg Rodolf Weckherlin - Martin Opitz - Paul Gerhardt - Georg Philipp Harsdörffer - Paul Fleming - Johann Klaj - Andreas Gryphius - Sigmund von Birken - Daniel Casper von Lohenstein - Barthold Heinrich Brockes - Anna Luise Karsch - Friedrich Gottlieb Klopstock - Matthias Claudius - Johann Gottfried Herder - Friedrich Leopold von Stolberg - Johann Gaudenz von Salis-Seewis - Jakob Michael Reinhold Lenz - Johann Heinrich Voss - Johann Wolfgang Goethe - Friedrich Hölderlin - Friedrich de la Motte Fouqué - Clemens Brentano - Achim von Arnim - Justinus Kerner - Joseph von Eichendorff - Ludwig Uhland - Annette von Droste-Hülshoff - Heinrich Heine - Nikolaus Lenau - Eduard Mörike - Friedrich Hebbel - Theodor Storm - Theodor Fontane - Christian Wagner - Detlev von Liliencron - Arno Holz - Richard Dehmel - Ricarda Huch - Maximilian Dauthendey - Stefan George - Else Lasker-Schüler - Hugo von Hofmannsthal - August Stramm - Rainer Maria Rilke - Hermann Hesse - Ernst Stadler - Georg Trakl - Georg Heym - Oskar Loerke - Wilhelm Lehmann - Gottfried Benn - Georg Britting - Werner Bergengruen - Martha Saalfeld - Gertrud Kolmar - Bertolt Brecht - Oda Schaefer - Elisabeth Langgässer - Friedo Lampe - Marie Luise Kaschnitz - Horst Lange - Peter Huchel - Günter Eich - Hermann Lenz - Karl Krolow - Christine Lavant - Johannes Bobrowski - Paul Celan - Erich Fried - Margot Scharpenberg - Wolfgang Bächler - Ingeborg Bachmann - Günter Grass - Hans Magnus Enzensberger - Günter Kunert - Jürgen Becker - Peter Härtling - Wulf Kirsten - Sarah Kirsch - Karl Mickel - Volker Braun - Rainer Malkowski - Ulla Hahn - Durs Grünbein - Norbert Hummelt - Jan Wagner - Lutz Seiler - Nico Bleutge Anhang Aus dem Umkreis Goethes Die Natur. Aus dem 'Tiefurter Journal' Verzeichnis der Autoren und Druckvorlagen Nachwort Register der Gedichtüberschriften und -Anfänge

Produktinformationen

Titel: Deutsche Naturlyrik
Untertitel: Eine Auswahl
Editor:
EAN: 9783150189443
ISBN: 978-3-15-018944-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 199
Gewicht: 97g
Größe: H153mm x B101mm x T11mm
Jahr: 2012
Land: DE