Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche Dichtung um 1890

  • Fester Einband
  • 451 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Jahre um 1890 sind in der deutschen Literaturgeschichte eine Übergangsepoche par excellence: allseits lässt sich das Fortschre... Weiterlesen
20%
144.00 CHF 115.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Jahre um 1890 sind in der deutschen Literaturgeschichte eine Übergangsepoche par excellence: allseits lässt sich das Fortschreiten vom traditionellen Dichten zu neuem Erzählen, zum neuen Theater, zur neuen Lyrik beobachten; und doch verstellt man sich, wenn man nur das Neue, Zukunftweisende, Moderne dieser Literatur herausarbeitet, sicher den Blick auf die Vielfalt der Strömungen, die damals allesamt nebeneinander das Bild des deutschen Geisteslebens ausmachten. Anliegen des Bandes ist es, die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen herauszustellen und einen Zeitraum auszuleuchten, der wie nur wenige andere Traditionen und Revolutionen ausgelebt hat und deutsches Denken und deutsche Literatur in ihren Umbrüchen und Aufbrüchen wie in ihrer beharrlichen Kontinuität widerspiegelt.

Klappentext

Die Jahre um 1890 sind in der deutschen Literaturgeschichte eine Übergangsepoche par excellence: allseits lässt sich das Fortschreiten vom traditionellen Dichten zu neuem Erzählen, zum neuen Theater, zur neuen Lyrik beobachten; und doch verstellt man sich, wenn man nur das Neue, Zukunftweisende, Moderne dieser Literatur herausarbeitet, sicher den Blick auf die Vielfalt der Strömungen, die damals allesamt nebeneinander das Bild des deutschen Geisteslebens ausmachten. Anliegen des Bandes ist es, die Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen herauszustellen und einen Zeitraum auszuleuchten, der wie nur wenige andere Traditionen und Revolutionen ausgelebt hat und deutsches Denken und deutsche Literatur in ihren Umbrüchen und Aufbrüchen wie in ihrer beharrlichen Kontinuität widerspiegelt.



Zusammenfassung
quot;...mit diesem Sammelband øgelingt! eine eindrucksvolle Darstellung zur Dichtung um 1890, die mehr bietet als eine bloß ergänzte Bestandesaufnahme, kann sie doch neben vertiefender und erweiternder Auseinandersetzung mit der bisherigen Forschung auch vielfach Anregungen zu innovativer und kritischer Überprüfung gewohnter Perspektiven vermitteln." (Bettina Plett, Schriften der Theodor-Storm-Gesellschaft)

Inhalt

Beiträge von: J.P. Bier, Th. Buck, U. Eisenbeiss, W. Freund, L. Gerrekens, G. Häntzschel, A. Hartmann, H.O. Horch, D. Kafitz, G. Kaiser, P.G. Klussmann, U. Köster, R. Leroy, Fr. N. Mennemeier, A. Nivelle, H. Nürnberger, E. Pastor, H. Plard, H. Scheuer, H. Stroszeck, L. Völker.

Produktinformationen

Titel: Deutsche Dichtung um 1890
Untertitel: Beiträge zu einer Literatur im Umbruch
Editor:
EAN: 9783261043368
ISBN: 978-3-261-04336-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 451
Gewicht: 802g
Größe: H231mm x B157mm x T38mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen