Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ist Kaiser Wilhelm II. schuld am Irak-Krieg?

  • Kartonierter Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gehören auch Sie zu den Bewunderern der amerikanischen Armee, die weltweit auf der Jagd nach verbrecherischen Staatsoberh&au... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Gehören auch Sie zu den Bewunderern der amerikanischen Armee, die weltweit auf der Jagd nach verbrecherischen Staatsoberhäuptern oder Terroristen ist? Dann sollten Sie dieses Buch lesen und Sie werden erfahren, wie man es nach dem immer gleichen Muster schafft, Gründe für ein militärisches Eingreifen zu provozieren oder notfalls zu erfinden. Es geht weder um Gerechtigkeit in der Welt noch um Frieden, Freiheit und Wohlstand für unterdrückte Völker. Es geht nur da-rum, die eigene Wirtschaft zu beleben und sich den Zugriff auf die immer wertvoller werdenden Energiequellen zu sichern. Der Autor hat in akribischer Kleinarbeit ergründet, warum die Vereinigten Staaten immer in wirtschaftlichen Krisenzeiten Krieg führen und wer die hauptsächlichen Profiteure dieser Kriege sind: die amerikanischen Rüstungs- und Ölkonzerne, die Wall-Street mit der Notenbank Fed und die an ihnen beteiligten und von ihnen gesteuerten Präsidenten.

Produktinformationen

Titel: Ist Kaiser Wilhelm II. schuld am Irak-Krieg?
Untertitel: oder Der Versuch, geschichtliche Zusammenhänge zu erläutern
Autor:
EAN: 9783837207132
ISBN: 978-3-8372-0713-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fouque Literaturverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: 213g
Größe: H209mm x B149mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.03.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen