Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der intelligente Versager

  • Fester Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ebenso unterhaltsam wie kenntnisreich beschreibt Detlef Zühlke in diesem Buch das allgegenwärtige Mensch-Technik-Dilemma. An viele... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Ebenso unterhaltsam wie kenntnisreich beschreibt Detlef Zühlke in diesem Buch das allgegenwärtige Mensch-Technik-Dilemma. An vielen Beispielen illustriert er eindrücklich, wo die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine nicht funktioniert. Er analysiert, woran das liegen könnte. Und er wagt die Flucht nach vorn: Wie die Zukunft aussehen könnte und wie man einen Weg aus dem Dilemma finden könnte. Zum Autor: Detlef Zühlke ist seit 1991 Lehrstuhlinhaber für Produktionsautomatisierung an der Technischen Universität Kaiserslautern, seit 2004 Leiter des von ihm aufgebauten »Zentrums für Mensch-Maschine-Interaktion« am »Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz« (DFKI). Er ist in vielen nationalen und internationalen Gremien tätig.

Klappentext

Ebenso unterhaltsam wie kenntnisreich beschreibt Detlef Zühlke in diesem Buch das allgegenwärtige Mensch-Technik-Dilemma. An vielen Beispielen illustriert er eindrücklich, wo die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine nicht funktioniert. Er analysiert, woran das liegen könnte. Und er wagt die Flucht nach vorn: Wie die Zukunft aussehen könnte und wie man einen Weg aus dem Dilemma finden könnte. Zum Autor: Detlef Zühlke ist seit 1991 Lehrstuhlinhaber für Produktionsautomatisierung an der Technischen Universität Kaiserslautern, seit 2004 Leiter des von ihm aufgebauten »Zentrums für Mensch-Maschine-Interaktion« am »Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz« (DFKI). Er ist in vielen nationalen und internationalen Gremien tätig.

Produktinformationen

Titel: Der intelligente Versager
Untertitel: Das Mensch-Technik-Dilemma
Autor:
EAN: 9783896782762
ISBN: 978-3-89678-276-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Primus
Genre: Natur & Technik
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 349g
Größe: H221mm x B144mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.08.2005
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl. 08.2005