Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wohin mit der Wehrpflicht?

  • Kartonierter Einband
  • 102 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Zukunft der deutschen Wehrpflicht steht auf dem Spiel. Gerade im Superwahljahr 2009 erlebt das Thema eine ungeahnte Renaissanc... Weiterlesen
20%
30.50 CHF 24.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Zukunft der deutschen Wehrpflicht steht auf dem Spiel. Gerade im Superwahljahr 2009 erlebt das Thema eine ungeahnte Renaissance. Vertreter der unterschiedlichsten Parteien und Institutionen melden sich zu Wort. Niemand jedoch scheint zu berücksichtigen, dass Deutschland das Rad nicht neu zu erfinden braucht. Schließlich haben seit 1990 insgesamt 17 Nato-Länder die Wehrpflicht abgeschafft. Alle haben positive und negative Erfahrungen gemacht. Daraus sollten wir lernen und unsere Schlüsse ziehen. Und gegenwärtig kann der einzige Schluss nur lauten: Ja, wir brauchen die Wehrpflicht. Sie "über Nacht" oder ad hoc abzuschaffen, wäre genau das Falsche. Jedoch muss sie dringend weiterentwickelt werden und besser an den Mann gebracht werden. Ansonsten droht ihre Abschaffung.

Autorentext
Der Autor: Detlef Buch, geboren 1974; Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie in München; Promotion zum Dr. phil. im Jahr 2002; verschiedenste Publikationen zu sozialhistorischen, pädagogischen und militär-soziologischen Fragestellungen; zur Zeit Wissenschaftler bei der Stiftung Wissenschaft und Politik.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Diskussion um die Wehrpflicht ist in einer Sackgasse - hier Pattsituation genannt - Eine Lösung bieten die Erfahrungswerte der Verbündeten - Vergleich von vier Partnern - Schluss: Maßnahmen bei Erhalt bzw. Abschaffung der Wehrpflicht - Empfehlung: derzeitig Beibehaltung - dringend Weiterentwicklungsbedarf.

Produktinformationen

Titel: Wohin mit der Wehrpflicht?
Untertitel: Weisen die Partner wirklich den richtigen Weg?. Mit einem Vorwort vom Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages
Autor:
EAN: 9783631588116
ISBN: 978-3-631-58811-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 102
Gewicht: 150g
Größe: H212mm x B149mm x T9mm
Jahr: 2009
Auflage: Neuausg.