Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Des Angelus Silesius Cherubinischer Wandersmann

  • Kartonierter Einband
  • 247 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Lyriker und Theologe Angelus Silesius (1624 - 1677) zählt mit seinen tiefreligiösen, der Mystik nahestehenden Epigrammen zu de... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Lyriker und Theologe Angelus Silesius (1624 - 1677) zählt mit seinen tiefreligiösen, der Mystik nahestehenden Epigrammen zu den bedeutendsten Gestalten der Barockliteratur. Das hier vorliegende Werk, das von Wilhelm Bölsche herausgegeben wurde, enthält die erweiterte Fassung der 1675 veröffentlichten Sammlung seiner berühmten Epigramme von gereimten Alexandrinern. "Die Intensität des religiösen Anliegens befähigt das Ich zur unmittelbaren Aussage. Die Textgestalt von paarreimenden Vierzeilern bis kunstvollsten Strophen variiert den Grundgedanken der Liebe der Seele zu ihrem Heiland. Angelus Silesius knüpft an das Hohelied an, in dem die allegorische Deutung der Liebe zwischen Seele, der Braut, und Christus, dem Bräutigam, bis zur mystischen Vereinigung beschrieben wird." (Wikipedia) Nachdruck der Bölscheschen Ausgabe aus dem Jahr 1905.

Produktinformationen

Titel: Des Angelus Silesius Cherubinischer Wandersmann
Untertitel: Nach der Ausgabe letzter Hand von 1675
Editor:
EAN: 9783959138239
ISBN: 978-3-95913-823-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag UG
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 247
Gewicht: 406g
Größe: H190mm x B131mm x T22mm
Veröffentlichung: 23.03.2018
Jahr: 2018