Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Wiener Kongress

  • Fester Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Die Einigkeit, aus Not geboren, war dahin, als man begann die Beute zu teilen." Führende Politiker, Grafen und Gelehrte... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Die Einigkeit, aus Not geboren, war dahin, als man begann die Beute zu teilen." Führende Politiker, Grafen und Gelehrte des 19. Jahrhunderts geben einen Einblick in das Geschehen des Wiener Kongresses. Durch gesammelte Tagebucheinträge, Briefe und Memoiren entsteht ein Mosaik vieler Perspektiven, das die teils feindselige Stimmung der Verhandlungen einfängt. Anhand zeitgenössischer Aussagen gelingt es Dr. Karl Soll (1881 -1945), eine authentische Vorstellung vom Wiener Kongress zu verschaffen.

Produktinformationen

Titel: Der Wiener Kongress
Untertitel: In Schilderungen von Zeitgenossen
Editor:
EAN: 9783958017269
ISBN: 978-3-95801-726-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Severus Verlag
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 292g
Größe: H198mm x B128mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.09.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1., Nachdruck der Originalausgabe von 1916