Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Traum im Gedicht

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
B. Dieterle: Traumgedichte, träumerische Gedichte und Gedichte über Träume - H.-W. Schmidt-Hannisa: Zur Affinität von Traum und Ly... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

B. Dieterle: Traumgedichte, träumerische Gedichte und Gedichte über Träume - H.-W. Schmidt-Hannisa: Zur Affinität von Traum und Lyrik - S. Schulze: "Im Traume-Nebel liegt die Wahrheit doch verborgen". Zum Traumdiskurs im barocken Liebesgedicht - S. Blum: Weltflucht, Witz und erotische Wunscherfüllung im anakreontischen Traumgedicht. Ein Traum von Johann Peter Uz - H.-W. Schmidt-Hannisa: Vom Dichten träumen, vom Träumen dichten. Zu einem Gedicht Karl Siegmund Freiherr von Seckendorfs - C. Steinhoff: "Drum leb' ich, ewig Träume zu betrachten". Karoline von Günderrodes Der Kuß im Träume - C. Ilbrig: "Menschenkindermärchen". Traum und Wirklichkeit in Clemens Brentanos Gedicht Wenn der lahme Weber träumt... - C. Ulrich: Das Verhältnis von Traum und Dichtung in Hugo von Hofmannsthals Gedichte in Terzinen - B. Moennighoff: Der Traum des Satirikers. Das Gedicht Traum vom Fliegen von Karl Kraus - T. Pusse: Insomnia, Vorschlaf, utopischer Schlaf. Dämmerzustände in Rainer Maria Rilkes später Lyrik - R. Neubauer-Petzoldt: "Alles, was geschieht, geht dich an": Günter Eichs Träume - N. Shchyhlevska: "Im Traum erscheinen wir euch wieder". Traum, Transzendenz und Totenreich bei Alfred Gong - J. Ludwig: Das poetische Niveau der Träume. Heiner Müllers Gedicht Traumwald - B. Dieterle: Durs Grünbeins Traumschulung.

Autorentext

Bernard Dieterle ist zur Zeit Professor für Germanistik an der Université de Haute-Alsace. Er ist Mitbegründer des ICLA-Research Committee Cultural and Literary History of the Dream. Hans-Walter Schmidt-Hannisa studierte Germanistik und Philosophie in Freiburg i.Br. und Bamberg. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistik an der National University of Ireland, Galway. Er ist Mitbegründer des internationalen Network of Cultural Dream Studies.

Produktinformationen

Titel: Der Traum im Gedicht
Editor:
EAN: 9783826055966
ISBN: 978-3-8260-5596-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 382g
Größe: H233mm x B154mm x T20mm
Veröffentlichung: 02.06.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen