Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Tag ist nun vergangen

  • Taschenbuch
  • 227 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Nacht spendet Erholung durch den Schlaf. Gleichzeitig ist sie - als Gegenstück zum vernünftigen Licht des Tages - Heimat des U... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Die Nacht spendet Erholung durch den Schlaf. Gleichzeitig ist sie - als Gegenstück zum vernünftigen Licht des Tages - Heimat des Unheimlichen und Verbotenen. Sie symbolisiert Wahnsinn und Krankheit, ist die Zeit von Träumen und Vorahnungen. Sie erlaubt aber auch das heimliche Zusammentreffen von unerlaubt Liebenden und hüllt in ihren Schutz alle, die unerkannt bleiben wollen oder müssen. Mit Texten von William Shakespeare, Matthias Claudius, Novalis und vielen anderen.

Autorentext
Heinz Ludwig Arnold, geboren 1940 in Essen, ist freiberuflicher Publizist und Honorarprofessor der Universität Göttingen. Er ist Herausgeber der Zeitschrift TEXT+KRITIK, des Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur sowie des Kritischen Lexikons zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur. 2009 erscheint die von ihm herausgegebene dritte, völlig überarbeitete Auflage des Kindler Literatur Lexikons.

Produktinformationen

Titel: Der Tag ist nun vergangen
Untertitel: Geschichten und Gedichte zur Nacht
Editor:
EAN: 9783596902330
ISBN: 978-3-596-90233-0
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 238g
Größe: H190mm x B125mm x T15mm
Jahr: 2010