Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Saar-Napoleon

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Oskar Lafontaine gehörte zunächst zum linken Flügel der SPD, bevor der wiedervereinigungs- und asylkritische Globalisierungsgegner... Weiterlesen
20%
95.00 CHF 76.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Oskar Lafontaine gehörte zunächst zum linken Flügel der SPD, bevor der wiedervereinigungs- und asylkritische Globalisierungsgegner sich der WASG und später der Linken anschloss. Von Medien und Politikwissenschaftlern als Populist und Demagoge kritisiert, erzielt er jedoch als Spitzenkandidat für Die Linke in seiner Saarländischen Heimat bei den Landtagswahlen 2009 das bisher beste Ergebnis der Partei im Westen der Republik. Dieses Buch liefert einen Überblick über Oskar Lafontaine und seine politische Karriere bei SPD und Der Linken.

Klappentext

Oskar Lafontaine gehörte zunächst zum linken Flügel der SPD, bevor der wiedervereinigungs- und asylkritische Globalisierungsgegner sich der WASG und später der Linken anschloss. Von Medien und Politikwissenschaftlern als Populist und Demagoge kritisiert, erzielt er jedoch als Spitzenkandidat für Die Linke in seiner Saarländischen Heimat bei den Landtagswahlen 2009 das bisher beste Ergebnis der Partei im Westen der Republik. Dieses Buch liefert einen Überblick über Oskar Lafontaine und seine politische Karriere bei SPD und Der Linken.

Produktinformationen

Titel: Der Saar-Napoleon
Untertitel: Oskar Lafontaine und Die Linke
Editor:
EAN: 9786130100933
ISBN: 978-613-0-10093-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: FastBook Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 421g
Größe: H220mm x B150mm x T16mm
Jahr: 2009