Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Rechtsstaat des Grundgesetzes

  • Kartonierter Einband
  • 163 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Staatsform des demokratischen Rechtsstaates hat in diesen Jahren weltgeschichtlicher Umwälzung einen Sieg errungen. Die ... Weiterlesen
20%
32.90 CHF 26.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die Staatsform des demokratischen Rechtsstaates hat in diesen Jahren weltgeschichtlicher Umwälzung einen Sieg errungen. Die Bürger in der ehemaligen DDR wollten "Das Volk sein" - also eine demokratische Staatsform haben - und Freiheitsrechte genießen, die nur der Rechtsstaat sichert. Der Rechtsstaat ist eine komplizierte Mischung aus Grundrechtsschutz, Gewaltenteilung und Gerichtsschutz. Er hat sich in Deutschland in über 200 Jahren zur Reife entwickelt und im Grundgesetz von 1949 eine stabilitätssichernde Form gefunden. Das Buch schildert die Entwicklungslinien des Rechtsstaates in Deutschland seit dem 19. Jhr. und den Vorschriftenbestand des Grundgesetzes, weist aber auch auf einige Gefährdungen hin. Gegenwärtig steht der Rechtsstaat vor einer großen Bewährungsprobe. Die Bürger in den neuen Bundesländern haben das diktatorische Unrechtsregime überwunden, um Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit zu erlangen. Die Wiederherstellung der Eigentumsordnung, die strafrechtliche Bewältigung der Unterdrückung durch den Staatssicherheitsdienst, der Aufbau einer geordneten, unabhängigen Justiz sind die aktuellen rechtsstaatlichen Probleme.

Produktinformationen

Titel: Der Rechtsstaat des Grundgesetzes
Untertitel: Bewährung und Herausforderung nach der Wiedervereinigung Deutschlands
EAN: 9783789026836
ISBN: 978-3-7890-2683-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 163
Gewicht: 250g
Größe: H232mm x B155mm x T10mm
Jahr: 1992
Auflage: 1. Auflage