Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Neuen Freiheit Richtung Geben

  • Kartonierter Einband
  • 398 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ob Frühverrentung, Verrentung oder Pensionierung: Keine Phase des Lebens konfrontiert uns deutlicher mit dem, was sich viele Mensc... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ob Frühverrentung, Verrentung oder Pensionierung: Keine Phase des Lebens konfrontiert uns deutlicher mit dem, was sich viele Menschen offen wünschen, aber insgeheim fürchten - nämlich Freiheit. Wir haben vom Eintritt in die Schule bis zur Verrentung gelernt, uns über Leistung zu definieren. Mit der Verrentung sind viele Menschen frei von diesem Leistungszwang. Das bedingt Erwartungen, Hoffnungen und auch Befürchtungen, die in diesem Band ebenso beschrieben werden wie auch konkrete Fragen nach einer möglichen und sinnvollen Vorbereitung auf die Neue Freiheit. Erfahrungsberichte von unterschiedlichen Menschen aus unterschiedlichen berufl ichen Bereichen geben hierüber Aufschluss. Auch wird dargelegt, was sie in den ersten sechs Monaten ihrer Neuen Freiheit getan bzw. unterlassen haben. Darüber hinaus geben acht Menschen Einblick in ihre Lebensgeschichte und ihre Lebenserkenntnisse. Relevante und wesentliche Informationen über die biologischen, psychologischen und soziologischen Facetten des berufl ichen Übergangs, des Lebens an sich und des Älterwerdens in unserer postmodernen Gesellschaft ergänzen die subjektiven Erfahrungsberichte. Aber auch philosophische Aspekte vom möglichen Sinn des Alterns und der Endlichkeit werden auf dem Hintergrund materialistischer und spiritueller Weltsichten thematisiert. Dieser Band schließt mit der Klärung diverser Dimensionen (körperlich, seelisch, geistig, finanziell, sozial) für ein gelingendes Leben (nicht nur) im Alter und bietet somit vielfältige Anregungen für die Entwicklung eigener Sichtweisen und möglicher Veränderungen.

Autorentext
Barth, Detlef Studium der Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik, Psychologie und Soziologie (Diplom und Promotion) sowie Didaktik der Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Deutsch (1. und 2. Staatsexamen). Insgesamt 8 Jahre Lehrbeauftragter an den Universitäten Dortmund und Köln. Im Rahmen seiner Doktorarbeit über wachstumshemmende und fördernde Strukturen und Prozesse in Gruppen entwickelte er 1985 die Synergetische Wachstumsarbeit, ein sozio-psycho-somatisches Wachstumsmodell. 5 Jahre Ausbildung in Transaktionsanalyse sowie Fortbildungen, Selbsterfahrung und Supervision in Gestalttherapie, Körpertherapie (Bioenergetik, Life-Energy-Therapy, Tao-Yoga), Systemischer Paar- und Familientherapie, NLP, Systemischer Aufstellungsarbeit und in Prozess- und Embodimentfokussierter Psychologie nach Dr. med. Michael Bohne. 2-jähriges Vollzeitstudium in Naturheilkunde an der Heilpraktiker-Schule, Unna. Insgesamt seit über 30 Jahren therapeutisch-beratend und andragogisch tätig; davon über 10 Jahre freiberuflich als Psychologischer Berater, Business-Coach, Organisationsentwicklungs-Berater, Supervisor und Lehrtherapeut. Autor/Co-Autor mehrerer Bücher und diverser Zeitschriftenartikel. Seit Februar 2009 lehrt er Psychosoziale Beratungsmethoden an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln; seit März 2012 darüber hinaus tätig im Arbeitsbereich 'Beratungsforschung' der Universität zu Köln.

Produktinformationen

Titel: Der Neuen Freiheit Richtung Geben
Untertitel: Wenn das offizielle Ende des Berufslebens ansteht - Ein Erkenntnis-, Besinnungs- und Wohlfühlbuch mit persönlichen Erfahrungsberichten
Editor:
EAN: 9783940762436
ISBN: 978-3-940762-43-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Goethe + Hafis
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 398
Gewicht: 561g
Größe: H212mm x B149mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.10.2017
Jahr: 2017