Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schriften zur Ethik

  • Fester Einband
  • 839 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Senecas philosophische Schriften führen bald lehrhaft, bald im Plauderton, bald pathetisch, bald ironisch an Probleme heran, die a... Weiterlesen
20%
97.30 CHF 77.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Senecas philosophische Schriften führen bald lehrhaft, bald im Plauderton, bald pathetisch, bald ironisch an Probleme heran, die auch die Menschen des 21. Jahrhunderts bewegen: Einsamkeit, Krankheit, Tod ... Und seine Ratschläge sind alltagstauglich, weil sie nicht dem Forderungskatalog eines der Welt entrückten Heiligen entstammen.

Das Buch enthält die Schriften: Die Vorsehung, Die Unerschütterlichkeit des Weisen, Der Zorn, Trostschrift für Marcia, Das glückliche Leben, Die Zurückgezogenheit, Die Ruhe der Seele, Die Kürze des Lebens, Trostschrift für Polybius, Trostschrift für Mutter Helvia.

Autorentext
Gerhard Fink ist klassischer Philologe und unterrichtete an einem Nürnberger Gymnasium. Er übersetzte Horaz, Ovid, Seneca und Vergil. Lucius Annaeus Seneca, genannt Seneca der Jüngere ( etwa im Jahre 1 in Corduba; 65 n. Chr. in der Nähe Roms), war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher, Staatsmann und als Stoiker einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit.

Produktinformationen

Titel: Schriften zur Ethik
Untertitel: Die kleinen Dialoge. Latein.-Dtsch
Autor:
Editor:
EAN: 9783050054643
ISBN: 978-3-05-005464-3
Format: Fester Einband
Hersteller: Gruyter
Herausgeber: Akademie Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 839
Gewicht: 528g
Größe: H180mm x B180mm
Veröffentlichung: 12.02.2008
Jahr: 2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Sammlung Tusculum"