Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Innovationsgrad als Schlüsselvariable

  • Kartonierter Einband
  • 404 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dissertation Universität Kiel 1999Thomas M. Schlaak analysiert den Einfluss des betriebsspezifischen Innovationsgrades von Neuprod... Weiterlesen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dissertation Universität Kiel 1999

Thomas M. Schlaak analysiert den Einfluss des betriebsspezifischen Innovationsgrades von Neuprodukten auf die Organisation und den Erfolg von Produktentwicklungen.

Autorentext

Dr. Thomas M. Schlaak ist Associate bei Booz Allen & Hamilton. Er promovierte bei Professor Dr. Jürgen Hauschildt, Universität Kiel.



Inhalt

Theoretische Konzeptualisierung des Innovationsgrad-Begriffes - Theoretische Erklärungen der Innovationsgrad-Wirkungen - Analyse empirischer Innovationsgrad-Forschung - Synthese theoretischer und empirischer Erkenntnisse zur Konzeption der Untersuchung - Untersuchungsdesign - Messung des Innovationsgrades - Zur strategischen Bedeutung des betriebswirtschaftlichen Innovationsgrades

Produktinformationen

Titel: Der Innovationsgrad als Schlüsselvariable
Untertitel: Perspektiven für das Management von Produktentwicklungon
Schöpfer:
EAN: 9783824404803
ISBN: 978-3-8244-0480-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 404
Gewicht: 451g
Größe: H203mm x B133mm x T21mm
Jahr: 1999
Auflage: 1999