Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der implantierte Mensch

  • Kartonierter Einband
  • 213 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf der Implantation von biologischen und technischen Materialien in das menschliche Gehirn beruht eine Reihe innovativer, teilwei... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Auf der Implantation von biologischen und technischen Materialien in das menschliche Gehirn beruht eine Reihe innovativer, teilweise bereits im klinischen Bereich eingesetzter medizinischer Verfahren. Neben großen therapeutischen Hoffnungen sind diese Ansätze mit vielfältigen anthropologischen, wissenschaftstheoretischen und ethischen Implikationen verbunden, welche nicht selten mit der Sorge vor einem Identitätsverlust und einer Technisierung des Menschen verbunden sind. Der vorliegende Sammelband bietet eine interdisziplinäre Sicht auf verschiedene Formen der Neuroimplantation und reflektiert über ihre individuellen und gesellschaftlichen Implikationen. Hierzu berichten zum einen namhafte Vertreter der Neurologie, der Neurochirurgie, der kognitiven Neurowissenschaften und der Biophysik über innovative Implantationsverfahren und deren klinische Perspektiven, zum anderen werden damit einhergehende theoretische und ethische Fragen aus Sicht der philosophischen Anthropologie, Wissenschaftstheorie und Bioethik diskutiert, z.B. die Fragen nach möglichen Auswirkungen entsprechender Implantate auf das menschliche Selbstverständnis sowie nach der Relevanz von Kategorien wie Natur, Natürlichkeit, Technik oder Künstlichkeit für die Bewertung entsprechender Therapieansätze.b Mit Beiträgen von/b Günter Rager, Jens Clausen, Eve-Marie Engels, Beate Winner / Jürgen Winkler, Alireza Gharabaghi / Marcos Tatagiba, Volker Sturm, Elisabeth Hildt, Peter Fromherz, Hanspeter A. Mallot, Armin Grunwald.

Autorentext
Elisabeth Hildt studierte Biochemie in Tübingen und München, Promotion in Tübingen zum Thema Medizinethik. Seit 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit dem Schwerpunkt Medizinethik am Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften in München.

Produktinformationen

Titel: Der implantierte Mensch
Untertitel: Therapie und Enhancement im Gehirn
Editor:
EAN: 9783495483480
ISBN: 978-3-495-48348-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Karl Alber
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 213
Gewicht: 310g
Größe: H214mm x B139mm x T22mm
Veröffentlichung: 06.08.2009
Jahr: 2009

Weitere Produkte aus der Reihe "Lebenswissenschaften im Dialog"