Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Hypertensive Notfall

  • Fester Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der hypertensive Notfall ist ein häufiges und potentiell lebensbedrohliches Ereignis, das in allen Bereichen der Medizin auftreten... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der hypertensive Notfall ist ein häufiges und potentiell lebensbedrohliches Ereignis, das in allen Bereichen der Medizin auftreten kann. Die rasche und effiziente Behandlung eines solchen Notfalls ist nur bei entsprechender Kenntnis von Ätiologie und Pathogenese möglich. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse speziell auf dem Gebiet der Pathophysiologie machten eine erneute Überarbeitung dieses Lehrbuchs erforderlich. Die nun vorliegende 3. Auflage fasst den aktuellen Wissensstand zu Pathogenese, Diagnostik und Therapie des hypertensiven Notfalls anschaulich und kompetent zusammen und wendet sich als praktischer Ratgeber an Ärzte aller Fachrichtungen.

Klappentext

Der hypertensive Notfall ist ein häufiges und potentiell lebensbedrohliches Ereignis, das in allen Bereichen der Medizin auftreten kann. Die rasche und effiziente Behandlung eines solchen Notfalls ist nur bei entsprechender Kenntnis von Ätiologie und Pathogenese möglich. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse speziell auf dem Gebiet der Pathophysiologie machten eine erneute Überarbeitung dieses Lehrbuchs erforderlich. Die nun vorliegende 3. Auflage fasst den aktuellen Wissensstand zu Pathogenese, Diagnostik und Therapie des hypertensiven Notfalls anschaulich und kompetent zusammen und wendet sich als praktischer Ratgeber an Ärzte aller Fachrichtungen.

Produktinformationen

Titel: Der Hypertensive Notfall
Editor:
EAN: 9783895999451
ISBN: 978-3-89599-945-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Uni-Med
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 360g
Größe: H245mm x B11mm x T175mm
Jahr: 2006
Auflage: 3., neubearb. A.