Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Globalisierungsprozess

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kurz nach dem 11. September 2001 wurde in Wien der Kongress der "Internationalen Vereinigung für Moraltheologie und Sozialeth... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kurz nach dem 11. September 2001 wurde in Wien der Kongress der "Internationalen Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik" abgehalten mit dem Thema der "Globalisierung" aus ethischer Perspektive. Der Band versammelt die Beiträge: In ökonomischer Hinsicht geht es um die Rolle der Kapitalmärkte und die Situation der Armen innerhalb des Globalisierungsprozesses. In politischer Hinsicht geht es um Form und Durchsetzung der Menschenrechte und in theologischer Hinsicht um "Compassion", das Weltprogramm des Christentums im Zeitalter der Globalisierung.

Klappentext

Kurz nach dem 11. September 2001 wurde in Wien der Kongress der "Internationalen Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik" abgehalten mit dem Thema der "Globalisierung" aus ethischer Perspektive. Der Band versammelt die Beiträge: In ökonomischer Hinsicht geht es um die Rolle der Kapitalmärkte und die Situation der Armen innerhalb des Globalisierungsprozesses. In politischer Hinsicht geht es um Form und Durchsetzung der Menschenrechte und in theologischer Hinsicht um "Compassion", das Weltprogramm des Christentums im Zeitalter der Globalisierung.

Produktinformationen

Titel: Der Globalisierungsprozess
Untertitel: Facetten einer Dynamik aus ethischer und theologischer Perspektive
Editor:
EAN: 9783451279300
ISBN: 978-3-451-27930-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 442g
Größe: H227mm x B151mm
Jahr: 2002

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur theologischen Ethik"