Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Euro und die Euro-Zone

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Während einige deutsche Nostalgiker den Euro als Ersatz der guten alten D-Mark schmähen und viele Verbraucher ihn als "Teuro&... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Während einige deutsche Nostalgiker den Euro als Ersatz der guten alten D-Mark schmähen und viele Verbraucher ihn als "Teuro" verfluchen, schätzen Vielreisende das europaweit einheitliche Zahlungsmittel als Ende mühseliger Umtauschaktionen und Devisenrestbestände. Doch vor allem half der Euro dem europäischen Export und gewann als konkurrierende Leitwährung zum Dollar weltweit enorm an Bedeutung. Nach der weltweiten Wirtschaftskrise dann die Kehrseite der erfolgreichen Währungsunion: Die Notwendigkeit der finanziellen Unterstützung von nahezu bankrotten durch weniger verschuldete Mitgliedsstaaten der Euro-Zone. Dieses Buch liefert einen Überblick über den Euro, die Euro-Zone, die Kriterien einer Mitgliedschaft und die Staatsverschuldung einzelner Euro-Länder.

Produktinformationen

Titel: Der Euro und die Euro-Zone
Untertitel: Vor- und Nachteile der Währungsunion
Editor:
EAN: 9786130103996
ISBN: 978-613-0-10399-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: FastBook Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 204g
Größe: H220mm x B151mm x T19mm
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen