Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Binnenmarkt und die Freiheit der freien Berufe in Deutschland und Schweden

  • Kartonierter Einband
  • 123 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom 9. bis 12. Mai 1996 kamen in Köln deutsche und schwedische Juristen zusammen, um Probleme der freien Berufe im zusammenwachsen... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vom 9. bis 12. Mai 1996 kamen in Köln deutsche und schwedische Juristen zusammen, um Probleme der freien Berufe im zusammenwachsenden Europa zu erörtern. In diesem Tagungsband werden die bei dem Kolloquium gehaltenen Referate sowie Berichte über die einzelnen Diskussionen veröffentlicht. Unter zivilrechtlichen, öffentlich-rechtlichen und strafrechtlichen Aspekten sowie im Hinblick auf die unterschiedlichen Berufe und ihre Standesregeln wurden ausgewählte Fragen behandelt. Ein immer wiederkehrendes Thema waren die Schranken der Freiheit des freien Berufes. Die Referate behandeln u.a. die Richtlinie zur Haftung der Dienstleistungsberufe; die Haftung des Freiberuflers; die Freizügigkeit für Selbständige und abhängig Beschäftigte und die gegenseitige Anerkennung von Befähigungsnachweisen; die Stellung der freien Berufe im europäischen Markt; die Rolle des Strafverteidigers - insbesondere seine Stellung im Spannungsfeld zwischen freiem Beruf und Organ der Rechtspflege - sowie die Position des Strafverteidigers im deutschen Strafverfahrensrecht.

Klappentext

Referate und Diskussionsberichte des 5. Deutsch-Schwedischen Juristentreffens 1996.

Produktinformationen

Titel: Der Binnenmarkt und die Freiheit der freien Berufe in Deutschland und Schweden
Schöpfer:
EAN: 9783789047435
ISBN: 978-3-7890-4743-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 123
Gewicht: 205g
Größe: H226mm x B154mm x T10mm
Jahr: 1997
Auflage: 1. Auflage