Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Arzt im Spannungsfeld zwischen Verband, Verein und Sportler

  • Kartonierter Einband
  • 53 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
quot;Der Arzt im Spannungsfeld zwischen Verband, Verein und Sportler" war das interessante Thema der Frühjahrstagung der Deut... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

quot;Der Arzt im Spannungsfeld zwischen Verband, Verein und Sportler" war das interessante Thema der Frühjahrstagung der Deutschen Vereinigung für Sportrecht e.V. (DVSR) am 27. und 28. April 2012. Die in diesem Band publizierten Vorträge dieser Tagung gewinnen für die tägliche Praxis der im Leistungs- und Hochleistungssport tätigen Ärztinnen und Ärzte zunehmend an Bedeutung. Heiko Striegel schildert in seinem Vortrag mit dem Thema "Bericht aus der Praxis eines Sportarztes" seine langjährigen praktischen Erfahrungen in der ärztlichen Betreuung von Spitzensportlern und arbeitet als Jurist die wesentlichen rechtlichen Problempunkte heraus. Martin Schimkelegt im ersten Teil seines Referats "Rechtliche Stellung des Sportarztes Konfliktsituationen und Haftung" den Schwerpunkt auf die rechtliche Bewertung der Dreiecksbeziehung zwischen Verein/Gesellschaft/Verband, Arzt und Athlet. Im zweiten Teil geht er auf die einzelnen Haftungskonstellationen sowie die Rechte und Pflichten des Vereins- bzw. Verbandsarztes vertieft ein. Abschließend berichtet Christian Krähe über die Einführung des neuen Medical Codes des Internationalen Olympischen Komitees. Einer sehr übersichtlichen Information der wesentlichen Erläuterung des Medical Codes folgt eine vertiefte Darstellung der Rechtsansprüche aufgrund des Medical Codes und der Sanktionen bei Nichterfüllung von Ansprüchen aus dem Medical Code.

Klappentext

»Der Arzt im Spannungsfeld zwischen Verband, Verein und Sportler« war das interessante Thema der Frühjahrstagung der Deutschen Vereinigung für Sportrecht e.V. (DVSR) am 27. und 28. April 2012. Die in diesem Band publizierten Vorträge dieser Tagung gewinnen für die tägliche Praxis der im Leistungs- und Hochleistungssport tätigen Ärztinnen und Ärzte zunehmend an Bedeutung. Heiko Striegel schildert in seinem Vortrag mit dem Thema »Bericht aus der Praxis eines Sportarztes« seine langjährigen praktischen Erfahrungen in der ärztlichen Betreuung von Spitzensportlern und arbeitet als Jurist die wesentlichen rechtlichen Problempunkte heraus. Martin Schimkelegt im ersten Teil seines Referats »Rechtliche Stellung des Sportarztes - Konfliktsituationen und Haftung« den Schwerpunkt auf die rechtliche Bewertung der Dreiecksbeziehung zwischen Verein/Gesellschaft/Verband, Arzt und Athlet. Im zweiten Teil geht er auf die einzelnen Haftungskonstellationen sowie die Rechte und Pflichten des Vereins- bzw. Verbandsarztes vertieft ein. Abschließend berichtet Christian Krähe über die Einführung des neuen Medical Codes des Internationalen Olympischen Komitees. Einer sehr übersichtlichen Information der wesentlichen Erläuterung des Medical Codes folgt eine vertiefte Darstellung der Rechtsansprüche aufgrund des Medical Codes und der Sanktionen bei Nichterfüllung von Ansprüchen aus dem Medical Code.

Produktinformationen

Titel: Der Arzt im Spannungsfeld zwischen Verband, Verein und Sportler
Untertitel: Recht und Sport 42
Editor:
EAN: 9783415049550
ISBN: 978-3-415-04955-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Boorberg, R. Verlag
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 53
Gewicht: 96g
Größe: H208mm x B141mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.04.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen