Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Département Nièvre

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Château-Chinon (Ville), Gemeinde im Département Nièvre, Kanton im Département Nièvre, Mon... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Château-Chinon (Ville), Gemeinde im Département Nièvre, Kanton im Département Nièvre, Monument historique (Nièvre), Nevers, François Mitterrand, Circuit de Nevers Magny-Cours, St-Étienne de Nevers, Liste der Gemeinden im Département Nièvre, Institut Européen des Sciences Humaines, La Charité-sur-Loire, Liste romanischer Klöster, Kirchen und Kapellen in Nièvre, Clamecy, Liste der Bischöfe von Nevers, Burg Passy-les-Tours, Alligny-Cosne, Kanton Brinon-sur-Beuvron, Kanton Tannay, Cosne-Cours-sur-Loire, Kanton Saint-Benin-d'Azy, Kanton Châtillon-en-Bazois, Kanton La Charité-sur-Loire, Moulins-Engilbert, Kanton Prémery, Kanton Corbigny, Kanton Clamecy, Kanton Pouilly-sur-Loire, Kanton Montsauche-les-Settons, Kanton Varzy, Kanton Moulins-Engilbert, Kanton Saint-Saulge, Kanton Fours, Kanton Donzy, Guignon, Kanton Saint-Pierre-le-Moûtier, Varennes-Vauzelles, Kanton Luzy, Kanton Dornes, St-Martin de Clamecy, Kanton Château-Chinon, Kanton Guérigny, Decize, Canne, Kanton Decize, Kanton La Machine, Kanton Pougues-les-Eaux, Andarge, Kanton Imphy, Notre-Dame-du-Pré de Donzy, Dragne, Bistum Nevers, Kathedrale von Nevers, Veynon, Kanton Cosne-Cours-sur-Loire-Sud, Kanton Cosne-Cours-sur-Loire-Nord, Lormes, Trait, Puisaye, Liste der Kantone im Département Nièvre, Fourchambault, Kanton Saint-Amand-en-Puisaye, Musée du Septennat, Kloster Les Roches, Lac des Settons, Kanton Nevers-Sud, Schloss Château-Chinon, Giry, Kanton Nevers-Est, Regionaler Naturpark Morvan, Kanton Nevers-Nord, La Marche, Saint-Vérain, Kanton Nevers-Centre, Porte-Notre-Dame, Fontaine du Mairie. Auszug: Circuit de Nevers Magny-Cours - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Circuit de Nevers Magny-Cours 1961: Die rund 2 km lange erste Version des Circuit Jean BehraAb 1917 - während der letzten Phase des Ersten Weltkriegs - und noch kurze Zeit danach war auf dem Gelände der heutigen Rennstrecke ein von den US-Streitkräften betriebenes Lazarett mit über 17.000 Betten. Zeitweise lebten und arbeiteten hier bis zu 42.000 Menschen; mehr als Nevers und die Region um Magny-Cours damals an regulären Einwohnern hatten. Ab 1959 ließ dort der Besitzer des inzwischen landwirtschaftlich genutzten Geländes, Jean Bernigaud, aus privaten Mitteln neben seinem Bauernhof nahe der Route Nationale 7 eine 510 Meter lange Kart-Piste anlegen, die am 7. August 1960 offiziell eröffnet wurde. Bürokratische Hürden waren dabei nicht zu überwinden; Bernigaud war gleichzeitig Bürgermeister der Gemeinde Magny-Cours. Bereits im September 1960 begannen die Arbeiten für die erste Version einer im Uhrzeigersinn zu fahrenden Test- und Clubstrecke mit knapp zwei Kilometern Länge und rund sieben Metern Fahrbahnbreite. Als postume Ehrung für den 1959 tödlich verunglückten, legendären französischen Rennfahrer wurde die am 30. April 1961 eröffnete Strecke Circuit Jean Behra genannt. Sie war im Wesentlichen ein Dreieckkurs mit Start und Ziel auf der heute so nicht mehr vorhandenen abfallenden Geraden zwischen den Kurven Chateau d'eau (dem höchsten Punkt der Strecke) und Lycée. Bestandteil dieser ersten Anlage waren auch Teile der Streckenführung der aktuellen Start- und Zielgeraden, der Grande Courbe und der Geraden vor der Imola-Schikane bzw. Chateau d'eau. Am 28. Mai 1961 wurde die Strecke mit dem 1. Grand Prix de ...

Produktinformationen

Titel: Département Nièvre
Untertitel: Château-Chinon (Ville), Gemeinde im Département Nièvre, Kanton im Département Nièvre, Monument historique (Nièvre), Nevers, François Mitterrand, Circuit de Nevers Magny-Cours, St-Étienne de Nevers
Editor:
EAN: 9781231755297
ISBN: 978-1-231-75529-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011