Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Département Mayenne

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Gemeinde im Département Mayenne, Kanton im Département Mayenne, Laval (Mayenne), Monument... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Gemeinde im Département Mayenne, Kanton im Département Mayenne, Laval (Mayenne), Monument historique (Mayenne), Anjou, Liste der Gemeinden im Département Mayenne, Sainte-Suzanne, Burg Laval, Kanton Loiron, Kanton Meslay-du-Maine, Grafschaft Laval, Kanton Mayenne-Est, Kanton Villaines-la-Juhel, Kanton Gorron, Kanton Sainte-Suzanne, Kanton Saint-Aignan-sur-Roë, Kanton Ambrières-les-Vallées, Kanton Évron, Kanton Couptrain, Kanton Cossé-le-Vivien, Kloster Clairmont, Kanton Montsûrs, Château-Gontier, Kanton Lassay-les-Châteaux, Kanton Craon, Kanton Chailland, Kanton Mayenne-Ouest, Kanton Landivy, Kanton Argentré, Stade Laval, Kanton Grez-en-Bouère, Kanton Bierné, Kanton Pré-en-Pail, Stade Francis-Le Basser, Kanton Le Horps, Kanton Ernée, Bistum Laval, Kanton Saint-Berthevin, Kanton Bais, Kanton Laval-Nord-Est, La Roë, Boucles de la Mayenne, Kloster Fontaine-Daniel, Kanton Laval-Est, Kloster Bellebranche, Préaux, Kanton Château-Gontier-Ouest, Saint-Quentin-les-Anges, Liste der Kantone im Département Mayenne, Kanton Château-Gontier-Est, Kanton Laval-Nord-Ouest, Kanton Laval-Saint-Nicolas, Kanton Laval-Sud-Ouest, La Chapelle-Anthenaise, Saint-Fraimbault-de-Prières, Contest, Renazé. Auszug: Anjou ist der Name einer historischen Provinz Frankreichs mit der Hauptstadt Angers. Die Region liegt am unteren Tal der Loire und ist heute vor allem als Weinbaugebiet bekannt. Sie entspricht in ihrem Umfang im Wesentlichen dem heutigen Département Maine-et-Loire und des nördlichen Teils des Départements Vienne (8 975 km²). Das Wappen der Provinz entspricht dem der Herzöge von Anjou aus dem Haus Anjou-Valois. Anjou Beschreibung: In Blau mit rotem Bord drei goldene Lilien. Die Region des späteren Anjou wurde ursprünglich vom keltischen Volksstamm der Andegaven bewohnt, die während des gallischen Krieges (58 bis 50 vor Christus) des römischen Politikers Gaius Iulius Caesar dem römischen Reich unterworfen wurden. Nach der Teilung Galliens durch Kaiser Augustus 17 nach Christus gehörte das Anjou der Provinz Gallia Lugdunensis an. Nach dem Zerfall des römischen Reiches in der Zeit der Völkerwanderung lag das nördlich der Loire gelegene Gebiet Anjous im Herrschaftsbereich des Syagrius, während das Gebiet am Südufer dem Westgotenreich angehörte. Der Frankenkönig Chlodwig I. besiegte nacheinander Syagrius in der Schlacht von Soissons (486) und die Westgoten in der Schlacht von Vouillé (507), worauf das Anjou in das Fränkische Reich eingegliedert wurde. Dort war es, bedingt durch die häufigen Herrschaftsteilungen der Merowinger, dem Teilreich von Neustrien und nach der Teilung des Reiches unter der Dynastie der Karolinger im Vertrag von Verdun (834) dem Westfrankenreich zugehörig. Die Grafschaft Anjou (siehe: Liste der Grafen und Herzöge von Anjou) Das Anjou (rot umgrenzt)Nachdem in den Jahren 845 und 852 Angers von den Normannen geplündert wurde, richtete König Karl II. der Kahle die neustrische Mark ein und unterstellte diese Robert dem Starken aus der Dynastie der Robertiner. Robert fiel 866 in der Schlacht von Brissarthe und seine Söhne Odo und Robert bestiegen in den folgenden Jahren, in Konkurrenz zu den Karolingern, den westfränkischen Thron. Herzog Hugo der Große se

Produktinformationen

Titel: Département Mayenne
Untertitel: Gemeinde im Département Mayenne, Kanton im Département Mayenne, Laval (Mayenne), Monument historique (Mayenne), Anjou, Liste der Gemeinden im Département Mayenne, Sainte-Suzanne, Burg Laval, Kanton Loiron, Kanton Meslay-du-Maine
Editor:
EAN: 9781231755266
ISBN: 978-1-231-75526-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011