Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Département Haute-Marne

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Gemeinde im Département Haute-Marne, Kanton im Département Haute-Marne, Monument historiq... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Gemeinde im Département Haute-Marne, Kanton im Département Haute-Marne, Monument historique (Haute-Marne), Wassy, Gefecht bei Colombey-les-Deux-Églises, Liste der Gemeinden im Département Haute-Marne, Kathedrale von Langres, Abtei Montier-en-Der, Liste der Bischöfe von Langres, Joinville, Kloster Morimond, Chaumont, St-Étienne de Vignory, Blutbad von Wassy, Saint-Dizier, Kanton Bourmont, Montsaugeon, Kanton Longeau-Percey, Kanton Langres, Kanton Auberive, Kanton Clefmont, Kanton Andelot-Blancheville, Kanton Nogent, Kanton Châteauvillain, Kanton Saint-Blin, Kanton Wassy, Kanton Juzennecourt, FC Chaumont, Kanton Fayl-Billot, Kanton Poissons, Kanton Prauthoy, Kanton Doulevant-le-Château, Kanton Neuilly-l'Évêque, Kloster La Crête, Kanton Vignory, Kanton Joinville, Kanton Arc-en-Barrois, Kloster Auberive, Kanton Doulaincourt-Saucourt, Kanton Bourbonne-les-Bains, Kanton Chaumont-Nord, Choiseul, Schloss Cirey, Kanton Chaumont-Sud, Kanton Terre-Natale, Kanton Laferté-sur-Amance, Kanton Montier-en-Der, Chassigny, Kanton Chevillon, Kloster Boulancourt, Kanton Saint-Dizier-Ouest, Kloster Longuay, Kloster Vaux-la-Douce, Kanton Val-de-Meuse, Bologne, Liste der Kantone im Département Haute-Marne, St-Pierre-et-St-Paul de Rimaucourt, Cirey-sur-Blaise, Kanton Saint-Dizier-Sud-Est, Kanton Saint-Dizier-Nord-Est, Nijon, Annonville, Moëslains, Poinson-lès-Grancey, Reynel, Tour du Dôme, Serqueux, Plateau von Langres, Communauté de communes du Bassin de Bologne Vignory et Froncles, Bassigny, Kanton Saint-Dizier-Centre. Auszug: Gefecht bei Colombey-les-Deux-Églises - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Gefecht bei Colombey-les-Deux-Églises Die Region der oberen Marne und Aube (Ausschnitt)Am 23. Januar 1814 ordnete Fürst Schwarzenberg, der Oberbefehlshaber der Böhmischen Armee, den Angriff auf die französischen Truppen unter Marschall Mottier an der Aube an. Bei Colombey-les-Deux-Églises standen am Morgen des 24. Januar 1814 vier Bataillone Infanterie, vier Schwadronen Kavallerie und sechs Geschütze der französischen Truppen unter dem Befehl des Brigadegenerals Letort. Der württembergische Kronprinz stand mit seinem Korps noch in Chaumont und ordnete seine Truppen an diesem Morgen in fünf Kontingente: Als die französischen Truppen die ersten Württemberger sahen, gaben sie einige Kanonenschüsse ab und zogen sich rasch bis zurück. Der Kronprinz zögerte nicht und verfolgte die Franzosen sofort mit der ihm zur Verfügung stehenden Kavallerie und einer berittenen Batterie der Artillerie, aber ohne Infanterie-Unterstützung. Die französischen Truppen unter General Letort zogen sich nun nach Norden auf hin zurück. Als der Kronprinz wiederum nachsetzte, musste er erkennen, dass ihm eine Falle gestellt worden war: Der gesamte Höhenzug von Voigny bis hinab zur Aube war von französischer Artillerie besetzt und 20 Geschütze eröffneten das Feuer auf die Württemberger. Zudem war an gleicher Stelle die Division Friant der Alten Garde in Stellung gegangen und machte jeden Angriff auf die französischen Artillerie-Stellungen aussichtslos. Weiter musste der Kronprinz und seine Truppen feststellen, dass auch auf der anderen Seite der Aube bei französische Geschütze standen, die mit ihren Geschossen die von Colombey-les-Deux-Églises herabführende Straße erreichen ko...

Produktinformationen

Titel: Département Haute-Marne
Untertitel: Gemeinde im Département Haute-Marne, Kanton im Département Haute-Marne, Monument historique (Haute-Marne), Wassy, Gefecht bei Colombey-les-Deux-Églises, Liste der Gemeinden im Département Haute-Marne, Kathedrale von Langres
Editor:
EAN: 9781231755051
ISBN: 978-1-231-75505-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen