Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Was ist denn mit Dir los?" - Zu Determinanten desVerhaltens

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fragen wir uns nicht öfter: "Wieso tut derjenige das?" Vielleicht auch: "Kann ich etwas tun, damit er sich anders v... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fragen wir uns nicht öfter: "Wieso tut derjenige das?" Vielleicht auch: "Kann ich etwas tun, damit er sich anders verhält?" Unsere Rolle bei diesen Fragen kann sehr verschieden sein: Wir sind Eltern, Erzieher, interessierte Studenten, Ausbilder, Berater, Führungskräfte. Keinesfalls kommen wir dabei umhin, uns den Zusammenhang zwischen dem Konzept der Einstellung und dem von uns wahrnehmbaren Verhalten zu verdeutlichen. Das vorliegende Werk untersucht "Einstellung" als (eine) Ursache für menschliches Verhalten, Denken und Fühlen und rückt deren Beziehung zu Zielen und persönlicher Handlungssteuerung in den Fokus. Die Arbeit interessiert und beleuchtet die Möglichkeiten der Einstellungsänderung, was sie exemplarisch und praktisch vor dem Lebenshintergrund von von Arbeitslosigkeit Betroffenen zeigt. Hierfür wendet sie einen eigens entwickelten Zielklärungsprozess an, den Teilnehmer im Sinne eines Workshops erlebnisorientiert und initiativ durchlaufen und stellt Arbeitsblätter, Tipps sowie Hintergrundinformationen zusammen. Betroffene, Vermittler und alle am Thema Interessierte soll dieses Buch neugierig machen, Material, Lösungen und Ideen zu finden.

Autorentext

Warum verhalten wir uns, wie wir uns verhalten? Welche Ursachengibt es für unser Gebaren, Denken und Fühlen, welche Beziehungenzur Kommunikation? Wie geschaffen dafür, dem auf den Grund zugehen, war für den Autor das Studium derKommunikationspsychologie. 1978 geboren, ist Denny Baxalary heuteals Trainer in der Erwachsenenbildung tätig.



Klappentext

Fragen wir uns nicht öfter: "Wieso tut derjenigedas?" Vielleicht auch: "Kann ich etwas tun, damit ersich anders verhält?" Unsere Rolle bei diesen Fragenkann sehr verschieden sein: Wir sind Eltern,Erzieher, interessierte Studenten, Ausbilder,Berater, Führungskräfte. Keinesfalls kommen wir dabeiumhin, uns den Zusammenhang zwischen dem Konzept derEinstellung und dem von uns wahrnehmbaren Verhaltenzu verdeutlichen. Das vorliegende Werk untersucht"Einstellung" als (eine) Ursache für menschlichesVerhalten, Denken und Fühlen und rückt derenBeziehung zu Zielen und persönlicherHandlungssteuerung in den Fokus. Die Arbeitinteressiert und beleuchtet die Möglichkeiten derEinstellungsänderung, was sie exemplarisch undpraktisch vor dem Lebenshintergrund von vonArbeitslosigkeit Betroffenen zeigt. Hierfür wendetsie einen eigens entwickelten Zielklärungsprozess an,den Teilnehmer im Sinne eines Workshopserlebnisorientiert und initiativ durchlaufen undstellt Arbeitsblätter, Tipps sowieHintergrundinformationen zusammen. Betroffene,Vermittler und alle am Thema Interessierte solldieses Buch neugierig machen, Material, Lösungen undIdeen zu finden.

Produktinformationen

Titel: "Was ist denn mit Dir los?" - Zu Determinanten desVerhaltens
Untertitel: Was steuert uns und können wir dies ändern?Einstellungen, deren Änderung, Motivation und ZIELEim Zusammenhang
Autor:
EAN: 9783639152562
ISBN: 978-3-639-15256-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 293g
Größe: H220mm x B153mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.05.2009
Jahr: 2009