Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ADHS-Schüler im Unterricht. Strategien der Konzentrationsförderung

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deuts... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit untersucht schwerpunktmäßig die für Lehrer relevanten psychosozialen Einflussmöglichkeiten ab der Sekundarstufe I für die Konzentrationsförderung von Kindern mit ADHS. Es ist die Absicht, unter wissenschaftlicher Fundierung empfohlene Vorgehensweisen für einen pädagogischen Umgang mit den Betroffenen zu präsentieren, wobei inhaltlich an verschiedene Sitzungen eines vom Autor besuchten Seminars angeknüpft wird. Im Vordergrund steht die Orientierung an dem Schwerpunkten "Grundlagen zur Leistungsmotivation". Zunächst wird eine über ADHS informierende Grundlage samt Symptomatik und Diagnosekriterien gegeben. Im Folgenden werden die Ursachen der ADHS und anschließend eine Fokussierung auf die Ursprünge und Entwicklung der Aufmerksamkeitsproblematik vorgenommen, wobei daraus resultierende schulische Probleme vorstellt und im Anschluss sinnvolle Strategien und Vorgehensweisen diskutiert werden, wie es gelingen kann, die Aufmerksamkeitssymptomatik von ADHS-SuS (Schülern und Schülerinnen) dem Unterricht situationsentsprechend anzupassen und diese positiv zu beeinflussen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,3, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit untersucht schwerpunktmäßig die für Lehrer relevanten psychosozialen Einflussmöglichkeiten ab der Sekundarstufe I für die Konzentrationsförderung von Kindern mit ADHS. Es ist die Absicht, unter wissenschaftlicher Fundierung empfohlene Vorgehensweisen für einen pädagogischen Umgang mit den Betroffenen zu präsentieren, wobei inhaltlich an verschiedene Sitzungen eines vom Autor besuchten Seminars angeknüpft wird. Im Vordergrund steht die Orientierung an dem Schwerpunkten "Grundlagen zur Leistungsmotivation". Zunächst wird eine über ADHS informierende Grundlage samt Symptomatik und Diagnosekriterien gegeben. Im Folgenden werden die Ursachen der ADHS und anschließend eine Fokussierung auf die Ursprünge und Entwicklung der Aufmerksamkeitsproblematik vorgenommen, wobei daraus resultierende schulische Probleme vorstellt und im Anschluss sinnvolle Strategien und Vorgehensweisen diskutiert werden, wie es gelingen kann, die Aufmerksamkeitssymptomatik von ADHS-SuS (Schülern und Schülerinnen) dem Unterricht situationsentsprechend anzupassen und diese positiv zu beeinflussen.

Produktinformationen

Titel: ADHS-Schüler im Unterricht. Strategien der Konzentrationsförderung
Autor:
EAN: 9783668077874
ISBN: 978-3-668-07787-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 53g
Größe: H149mm x B43mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage