Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorstandshaftung und Business Judgment Rule

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrech... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 8,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Der Vorstand der AG und der SE, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Seminararbeit vermittelt einen Überblick über die Vorstandsinnenhaftung nach 93 AktG. Nach einer Darstellung über die Tatbestandsvoraussetzungen und prozessualen Fragen der Vorstandshaftung wird eine kritische Betrachtung der Haftungshöhe vorgenommen. Der darauf folgende Schwerpunkt liegt in der Darstellung der sogenannten "Business Judgment Rule" in 93 Abs. 1 S. 2 AktG und der kritischen Auseinandersetzung mit jedem einzelnen Tatbestandsmerkmal. Einen Schwerpunkt hierbei macht die Frage aus, ob sich die Business Judgment Rule auch auf rechtliche Entscheidungen erstreckt. Ebenso werden die Historie sowie prozessuale Fragen - wie die nach der Beweislast - dargestellt und in den Kontext der Vorstandshaftung gesetzt.

Produktinformationen

Titel: Vorstandshaftung und Business Judgment Rule
Autor:
EAN: 9783668649088
ISBN: 978-3-668-64908-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 53g
Größe: H213mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2018