Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bedeutung des Kampfjungfrauen-Motivs

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, ... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Facharbeit möchte ich mithilfe dreier Frauen das "Kampfjungfrauen-Motiv" näher erläutern, indem ich vorerst das Motiv aus meiner Sichtweise erkläre und es anschließend mit den Frauen "Johanna" aus dem Buch "Die Päpstin" von Donna W. Cross, der französische "Kriegsführerin" Jeanne d'Arc und der Königin Englands von 1558 Elisabeth I. vergleichen. Dazu werde ich Brünhild mit einbeziehen, da ich schon vorher bei ihr bemerkt habe, dass sie Merkmale einer Kampfjungfrau besitzt. Größtenteils werde ich mich auf Päpstin Johanna und Brünhild stützen, da ich dort mehr Quelleninformationen besitze.

Produktinformationen

Titel: Bedeutung des Kampfjungfrauen-Motivs
Untertitel: Donna W. Cross "Die Päpstin", Elisabeth I. und Jeanne d´Arc
Autor:
EAN: 9783668312951
ISBN: 978-3-668-31295-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 65g
Größe: H213mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.