Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesellschaftliche Ursachen ethnischer Konflikte durch Migration

  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Evangelische Fachhochschule Rheinland-We... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Veranstaltung: Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit den Gesellschaftlichen Gründen Ethnischer Konflikte in Einwanderungsgesellschaften, mit dem Schwerpunkt auf die sozialen Rahmenbedingungen und Auslöser der Konflikte innerhalb dieser Gesellschaften. Dabei muss natürlich erst einmal geklärt werden, wie die Migranten innerhalb der Gesellschaft zur Minderheit deklariert werden und welche Gesellschaftlichen Vorgänge dafür verantwortlich gemacht werden können. Im weiteren Verlauf dieser Hausarbeit geht es vor allem um die Formen, Ursachen und Funktionen sozialer Konflikte der Zugewanderten in wichtigen sozialen Bereichen des Gesellschaftlichen Lebens (Arbeit, Bildung, Wohnraum)2, um die Konkurrenz zwischen Einwanderern und Einheimischen beim Kampf um Arbeit, Bildung und Wohnraum und um den Grad der gewährten Partizipation den die Einwanderungsgesellschaften den Migranten in ihrem Alltag auferlegten und letztendlich Auslöser jener ethnischerKonflikte sind, seien sie nun gegen die Aufnahmegesellschaft oder sogar gegen andere Minderheiten innerhalb dieser gerichtet3, die seit Jahrzehnten in allen Teilen der Welt beobachtet werden können.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Veranstaltung: Sozialpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit den Gesellschaftlichen Gründen Ethnischer Konflikte in Einwanderungsgesellschaften, mit dem Schwerpunkt auf die sozialen Rahmenbedingungen und Auslöser der Konflikte innerhalb dieser Gesellschaften. Dabei muss natürlich erst einmal geklärt werden, wie die Migranten innerhalb der Gesellschaft zur Minderheit deklariert werden und welche Gesellschaftlichen Vorgänge dafür verantwortlich gemacht werden können. Im weiteren Verlauf dieser Hausarbeit geht es vor allem um die Formen, Ursachen und Funktionen sozialer Konflikte der Zugewanderten in wichtigen sozialen Bereichen des Gesellschaftlichen Lebens (Arbeit, Bildung, Wohnraum)2, um die Konkurrenz zwischen Einwanderern und Einheimischen beim Kampf um Arbeit, Bildung und Wohnraum und um den Grad der gewährten Partizipation den die Einwanderungsgesellschaften den Migranten in ihrem Alltag auferlegten und letztendlich Auslöser jener ethnischerKonflikte sind, seien sie nun gegen die Aufnahmegesellschaft oder sogar gegen andere Minderheiten innerhalb dieser gerichtet3, die seit Jahrzehnten in allen Teilen der Welt beobachtet werden können.

Produktinformationen

Titel: Gesellschaftliche Ursachen ethnischer Konflikte durch Migration
Autor:
EAN: 9783656366478
ISBN: 978-3-656-36647-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 41g
Größe: H211mm x B144mm x T12mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.