Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse der gesprochenen Sprache in der Gerichtsserie ,Richterin Barbara Salesch'

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abs... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit möchte mittels einer sprachstilistischen Analyse beleuchten, inwiefern die Sprache, neben anderen Instrumenten der Fernsehproduktion, wie beispielsweise der Kameraführung, dazu beitrug, viele Zuschauer auf der einen Seite über einen langen Zeitraum zu fesseln und auf der anderen Seite hohe Einschaltquoten zu ermöglichen. Anders gefragt: Ist die Sprache das Erfolgsgeheimnis der Serie und eine ausschlaggebende Größe, um ein Massenpublikum zu unterhalten? Dabei liegt das Hauptaugenmerk bei der Analyse auf den Ebenen der Prosodie, Lexik, Grammatik und Stilistik (Deppermann 2008).

Produktinformationen

Titel: Analyse der gesprochenen Sprache in der Gerichtsserie ,Richterin Barbara Salesch'
Untertitel: Eine sprachstilistische Analyse - Sprache als Erfolgsgeheimnis und Magnet für ein Massenpublikum?
Autor:
EAN: 9783656414414
ISBN: 978-3-656-41441-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H221mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen