Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kriminologische Aspekte völkerrechtlicher Verbrechen

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die wissenschaftliche Aufarbeitung völkerrechtlicher Verbrechen ist in der Kriminologie lange Zeit vernachlässigt worde... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Die wissenschaftliche Aufarbeitung völkerrechtlicher Verbrechen ist in der Kriminologie lange Zeit vernachlässigt worden. Im Gegensatz zur expandierenden völkerstrafrechtlichen Literatur gibt es nur wenige Arbeiten, die aus kriminologischer Perspektive das Thema aufgegriffen haben. Es ist daher verdienstvoll, dass sich der Verfasser dieser Thematik im Rahmen einer qualitativen Ana-lyse von Fallbeispielen der sog. Situationsländer des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) in Den Haag aus kriminologischer Perspektive annimmt. Dabei geht es um die vom Strafgerichtshof bearbei-teten Verfahren bezogen auf die völkerrechtlichen Verbrechen in der Demokratischen Republik Kongo, Uganda, in der Zentralafrikanischen Republik, im Sudan (Darfur), in Kenia, Libyen und in der Elfenbeinku ste. Der Verfasser hat die Entwicklung des Völkerstrafrechts und die völkerrechtlichen Verbrechen in den sog. Situationsländern des IStGH sehr detailliert und aus der Perspektive kriminologischer Theorien bearbeitet. Er hat damit wesentlich zur kriminologischen Theoriebildung beigetragen und betritt zu-gleich weitgehendes Neuland. Die Arbeit geht in ihrer interdisziplinären Herangehensweise i. S. einer historischen, politik- und rechtswissenschaftlichen sowie insbesondere kriminologischen Analyse u ber bisherige Arbeiten weit hinaus.

Produktinformationen

Titel: Kriminologische Aspekte völkerrechtlicher Verbrechen
Untertitel: Eine vergleichende Untersuchung der Situationsländer des Internationalen Strafgerichtshofs
Autor:
EAN: 9783942865500
ISBN: 978-3-942865-50-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forum Verlag Godesberg GmbH
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 340
Gewicht: 484g
Größe: H211mm x B149mm x T25mm
Jahr: 2015